Stockstreet Chart-Analysen

Stockstreet Chart-Analysen

Adidas: Wie weit die Kurse jetzt noch fallen können

Ausgabe vom 22.10.2022

Adidas: Wie weit die Kurse jetzt noch fallen können

von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Die Aktien der Adidas AG gehörten zum Wochenschluss hin mit zu den schwächsten Titeln im deutschen Leitindex DAX: das Wort Crash darf in diesem Kontext Verwendung finden. Die Adidas-Aktie am Freitag, 21. Oktober 2022 zum Börsenschluss am Handelsplatz Frankfurt (Xetra): 103,86 EUR (-9,5%).

Zum Hintergrund. Die Adidas AG senkt einmal mehr ihre Gewinnprognose und wickelt ihr Russland-Geschäft ab. Diese Meldung schockte zum Wochenschluss hin die Märkte und schickten den Aktienkurs des Sportartikelhersteller am Freitag nach unten.

Die Charttechnik. Oben abgebildet: der Monatschart der Adidas-Aktie. Dies ist im Falle von Adidas auch angebracht. Die Titel nämlich notieren so tief, wie letztmalig im Jahre 2016! Der Kurs von Adidas befindet sich bereits seit Sommer 2021 in einem extremen Abwärtstrend, ausgehend vom bisherigen Hoch bei 338 EUR. Seither ging es bis auf ~102 EUR abwärts – ein Minus von ~70 Prozent. Da stellt sich die Frage: Wie tief kann der Aktienkurs jetzt noch fallen?

Die Prognose. Der Abwärtstrend ist intakt und hat sich in den vergangenen drei Monaten verstärkt. Davon zeugt auch der DIX(9)-Indikator: dieser misst den prozentualen Abstand zwischen Aktienkurs zu seiner 200-Tagelinie. Im Falle der Adidas-Aktie liegt dieser Abstand bei zwischenzeitlich ~38 Prozent – rückblickend betrachtet ein durchaus historischer Wert. Ungeachtet der fundamentalen Ausgangslage bleibt die Gesamtsituation kritisch einzustufen. Hoffnung liegt auf der 100-EUR-Marke, die ein (psychologischer) Support darstellen dürfte. Ein Durchbruch nach unten wäre als charttechnisch sehr kritisch einzustufen. Eine etwaige Erholung könnte die Notierungen indes schnell zehn bis 20 Prozent nach oben tragen.

Die Strategie. Der Optionsscheine Expert Trader© verfolgt regelmäßig die Kurse deutscher und internationaler Einzelwerte und Indizes und spricht bei Bedarf konkrete Kauf- und Verkaufsanregungen aus, die Leser des Optionsscheine Expert Trader© unmittelbar umsetzen können. Damit wird ein transparentes Trading gewährleistet. Seit der ersten Ausgabe des Optionsscheine Expert Trader© im Oktober 2019 weisen ~85% der abgeschlossenen Positionen einen Gewinn aus. www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader©.

Stockstreet Chart-Analysen

02. Dezember 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Starbucks: Ausbruch mit Ankündigung

Weiterlesen...

30. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz: ‚Break out‘ nach oben

Weiterlesen...

28. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

TeamViewer: Erfolgreicher Break out macht Hoffnung

Weiterlesen...

25. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Zalando-Aktie: Übergeordneter Abwärtstrend intakt

Weiterlesen...

23. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy: Am Widerstand angelangt

Weiterlesen...

22. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Fresenius SE: Im Abwärtstrend gefangen

Weiterlesen...

21. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

T-Aktie: Alles andere als langweilig

Weiterlesen...

18. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie: Kurs-Rallye am Ende?

Weiterlesen...

16. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Infineon-Aktie: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

14. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Crash: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!