Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

Bechtle: Dank »Home Office« nach vorne

Ausgabe vom 31.03.2020

Bechtle: Dank »Home Office« nach vorne

von Manfred Ries

Chart: Bechtle

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Der Aktienkurs der Bechtle AG geht gestärkt aus dem März und gewinnt am letzten Handelstag des Monats kräftig an Wert. Schlusskurs am Dienstag, 31. März 2020: 116,90 Euro (+4,0%).

Die Charttechnik. Mit diesem Plus von vier Prozent stemmten sich die Titel am letzten Handelstag im März auf die Liste der Outperformer im TecDAX. Nachdem die Aktien Mitte Februar bei 149 Euro ein Allzeithoch markierten, korrigierten die Anteilsscheine bis auf 79,27 Euro (-46%). Seither konnten die Titel verlorenes Terrain wieder gut machen. Dabei gelang der Sprung über die 200-Tagelinie, die bei derzeit 110 Euro verläuft. Der MACD-Trendfolgeindikator indes ist kritisch zu betrachten – was angesichts des scharfen Kurseinbruchs vom Februar / März nicht überrascht.

Die Hintergründe. Bechtle verzeichnet aktuell eine starke Nachfrage nach Home-Office-Systemen, allen voran aus dem öffentlichen Sektor. Damit profitiert die Bechtle AG vom aktuellen Trend hin zur Heimarbeit („Home Office“).

Die Company. Die Bechtle AG ist das größte IT-Systemhaus in Deutschland mit 70 Standorten in der deutschsprachigen Region sowie verschiedenen Handelsgesellschaften in 14 europäischen Ländern. Der Hauptsitz der Gesellschaft ist in Neckarsulm, Baden-Württemberg. Das Geschäftsmodell von Bechtle verbindet IT-Dienstleistungen mit dem Direktvertrieb von IT-Produkten auf geradezu harmonische Art und Weise.

Die Prognose. Dass der Sprung über die 200-Tagelinie gelang, ist grundsätzlich positiv zu bewerten. Damit könnte dieser gleitende Durchschnitt bei 110 Euro eine Unterstützung auf die Notierungen darstellen. Den nächsten Widerstand machen wir im Bereich um 125 / 130 Euro aus. Ein Sprung über das bisherige Allzeithoch bei 149 Euro wäre ein starkes Kaufsignal.

 

 

Der Autor: Manfred Ries ist Chefredakteur des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader, eine Publikation aus dem Hause Stockstreet.
Weitere Infos: https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader-aktuell

 

 

---

*) Glossar:

 

200-Tagelinie: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 200 Handelstage widerspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form wiedergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.  

Gleitender Durchschnitt: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen „x“ Handelstage wiederspiegelt; etwa 200 Tage. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form widergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.

MACD: Der MACD („Moving Average Convergence/Divergence”) gehört zu den trendfolgenden Indikatoren. Seine Berechnung erfolgt anhand der Differenz zweier exponentiell Gleitender Durchschnitte; üblich sind zwölf und 26 Handelsperioden. Aus diesem Kurvenverlauf wird wiederum eine „langsamere“ 9-Tagelinie gebildet. Man spricht dann von der Standardeinstellung (12/26/9). Grundsätzlich gilt: Ein Kaufsignal ergibt sich, wenn die schnellere Linie die langsamere von unten nach oben schneidet, bzw. umgekehrt im Falle eines Verkaufssignals.

Wochenchart: Die Betrachtungsweise basiert auf wöchentlichen Kursdaten. Bei einem Linienchart liefert der jeweilige Wochenschlusskurs seinen Beitrag zum Kurvenverlauf. Im Falle von Kerzencharts bildet jede Kerze („Candle“) das Kursverhalten der betrachteten Handelswoche ab: Montagseröffnungs- und Freitagsschlusskurs; Wochenhoch und -tief.

Stockstreet Chart-Analysen

25. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

ThyssenKrupp-Aktie unter Druck: Auf diese Marke achten Chartisten

Weiterlesen...

24. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Coca-Cola-Aktie vor Widerstand: Diese Preismarke muss jetzt fallen!

Weiterlesen...

21. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Kion Group bricht ein: Was Anleger jetzt wissen müssen

Weiterlesen...

19. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Daimler-Truck-Aktie korrigiert: Warum es jetzt richtig spannend wird

Weiterlesen...

17. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Microsoft-Aktie nach Break out: Diese Kursmarken müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

14. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Tesla-Aktie nach Kursrallye: Wo die wichtigsten Kursmarken jetzt liegen

Weiterlesen...

13. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Apple-Aktie bricht aus: Das müssen Anleger jetzt beachten

Weiterlesen...

12. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy nach Korrektur: Wie wahrscheinlich ist ein Comeback?

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Covestro in heißer Rallye: Was steckt dahinter? Was steckt noch drin?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Aktie an großer Unterstützung: »Doppelboden« voraus?

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!