Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

Airbus: Auf zum Allzeithoch

Ausgabe vom 28.02.2017

Airbus: Auf zum Allzeithoch

von Manfred Ries

Chart: Airbus

 

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Nur noch wenige Euro-Cent trennen die Aktien von Airbus S.A.S. von ihrem Allzeithoch bei 69,20 Euro. Am Faschingsdienstag, 28. Februar 2017, schließen die Anteilsscheine bei 69,20 Euro (+1,2%). Was treibt die Aktie derzeit an?

Die Hintergründe. Die US-Bank Citigroup hat ihre Einschätzung für die im MDAX notierten Aktien von Airbus mit „Buy“ bestätigt und dabei ihr Target auf 82 Euro festgesetzt. „Das höhere Kursziel reflektiert vor allem unsere Erwartung positiver Währungseffekte und ein günstiges Chance-Risiko-Verhältnis …“, so die Analysten am vergangenen Montag. Anleger dürften davon ausgehen, so die banker, dass der Luftfahrt- und Rüstungskonzern seinen Gewinn bis 2020 verdoppeln könne.

Die Charttechnik. Still und leise sind die Aktien von Airbus auf Richtung Allzeithoch geklettert. Dieses befindet sich bei 69,74 Euro und wurde erst vor zwei Wochen markiert. Mit dem jüngsten Ausbruch über die Marke von 68,50 Euro – dem bisherigen Höchstkurs – wurde bereits ein wichtiger Weg nach oben geebnet. Die 200-Tagelinie strebt erneut aufwärts; sie visualisiert das mittelfristige Trendverhalten der Aktie.

Die Prognose. Derzeit fehlen dem Titel nur noch 0,54 Euro, um einen Break out nach oben herbeizuführen. Dann würde die Airbus-Aktie ein neues Allzeithoch markieren und gleichsam neues Terrain beschreiten. Allerdings notiert die Aktie derzeit gut 22 Prozent oberhalb ihres MA(200). Rückblickend betrachtet ist dies ein Kursniveau, welches zu Gewinnmitnahmen animiert. Doch könnten bereits einige Tage der Konsolidierung ausreichen, um die überkaufte Marktsituation zu neutralisieren. Eine erste solide Unterstützung ist im Bereich um 60,00 / 60,73 Euro zu erwarten.

---

*) Glossar:

200-Tagelinie: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 200 Handelstage widerspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form wiedergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.  

Break out: Englischsprachige Bezeichnung für „Ausbruch“.

Buy: Englisch für „Kaufen“.

Gleitender Durchschnitt: Eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen „x“ Handelstage wiederspiegelt; etwa 200 Tage. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form widergegeben. Die 200-Tagelinie gilt als einfacher – aber vielbeachteter – Indikator innerhalb der Technischen Analyse.

MA(200): Abk. für: Moving Average(200) – gemeint ist damit der Gleitende Durchschnitt von 200 Tagen (200-Tagelinie).

Moving Average: Englischsprachige Bezeichnung für Gleitender Durchschnitt.

Target: Englischsprachige Bezeichnung für „Kursziel“.

Stockstreet Chart-Analysen

12. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy nach Korrektur: Wie wahrscheinlich ist ein Comeback?

Weiterlesen...

11. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Covestro in heißer Rallye: Was steckt dahinter? Was steckt noch drin?

Weiterlesen...

10. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Aktie an großer Unterstützung: »Doppelboden« voraus?

Weiterlesen...

07. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie hebt ab: Wann sollten Anleger einsteigen?

Weiterlesen...

06. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Vonovia-Aktie vor Entscheidung: Was Anleger jetzt wissen müssen

Weiterlesen...

04. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

K+S-Aktie unter Druck: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

03. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Hannover-Rück-Aktie dreht nach oben: Was jetzt in den Kursen steckt

Weiterlesen...

01. Juni 2024

Stockstreet Chart-Analysen

KSB-Aktie vor Ausbruch? Auf diesen Widerstand kommt es jetzt an

Weiterlesen...

31. Mai 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Microsoft-Aktie taucht ab: Wie tief die Kurse jetzt noch fallen können

Weiterlesen...

30. Mai 2024

Stockstreet Chart-Analysen

Deutsche Bank im Seitwärtstrend: Diese Kursmarke müssen Anleger kennen

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!