Zur Wochenmitte präsentiert sich der Deutsche Aktienindex mit Abschlägen. Bis zum Mittag notiert das Börsenbarometer mit minus 0,6 Prozent bei 11.648 Zählern. Dies entspricht exakt dem Kursstand von Anfang August. In den vergangenen Wochen war nicht viel los – neue Impulse werden in Frankfurt dringend gesucht.

Weiterhin stehen die Themen Handelsstreit und Rezessionsangst im Mittelpunkt des Geschehens. Die Hoffnung auf eine Entspannung zwischen den USA und China trieb zuletzt die Notierungen etwas an. Es bleibt jedoch fraglich, wie nachhaltig diese Kursbewegung sein wird. Ein Tweet des US-Präsidenten reicht, um die Märkte in eine neuerliche Abwärtswelle zu schicken.

Konsumlust der Deutschen stabil

Am Morgen wurden neue Konjunkturdaten veröffentlicht. Nach den Daten des Marktforschungsinstituts GfK bleibt die Konsumlust in Deutschland trotz des nachlassenden Wirtschaftswachstums robust. Verantwortlich hierfür ist die positive Einkommensentwicklung in Deutschland. Für den Monat September prognostizieren die Marktforscher einen zum Vormonat unveränderten Wert von 9,7 Zählern Punkten.

Euro im Bereich des Jahrestiefs

Der Euro notiert am Mittwoch bei 1,1089 US-Dollar und damit weiterhin in der Nähe des Jahrestiefstkurses von 1,1025 US-Dollar. Im weiteren Verlauf werden weitere Details zur politischen Entwicklung in Italien mit Spannung erwartet. In Rom will der Staatspräsident Sergio Mattarella bis zum Abend Gespräche mit den großen italienischen Parteien führen, um eine neue Regierung auf die Beine zu stellen.

Henkel an der DAX-Spitze

Unter den wenigen Tagesgewinnern im DAX notiert Henkel ganz oben. Die Aktie legt aktuell um 0,8 Prozent zu. Auch Deutsche Lufthansa und ThyssenKrupp können sich behaupten und gewinnen jeweils rund 0,7 Prozent.

Schwächer tendieren dagegen die Technologie-Titel SAP und Infineon, beide Aktien verlieren rund 1,3 Prozent an Wert. Der Immobilienwert Vonovia notiert ebenfalls mit Abgaben.

 

Viele Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

Chefredakteur Allstar-Trader
www.stockstreet.de/allstar-trader

 


Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!