Der Deutsche Aktienindex verzeichnete in den vergangenen Tagen deutliche Kursgewinne, am Freitag geht es jedoch einen kleinen Schritt zurück: Bis zum Mittag notiert der DAX um 0,7 Prozent leichter bei 12.220 Punkten. Der Euro kostet 1,1175 US-Dollar, das Rohöl Brent notiert bei 72,59 US-Dollar.

Die Vorgaben der internationalen Börsen sind durchwachsen. An der Wall Street ging es gestern deutlich aufwärts. In Asien legte der Nikkei ebenfalls zu, in Shanghai ging es dagegen deutlich abwärts (- 2,5 Prozent).  

Handelskonflikt USA/China im Fokus

Die ohnehin angespannte Lage in Sachen Handelsstreit wird durch eine neue Maßnahme Amerikas weiter verschärft: Seit heute steht der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei auf einer Schwarzen Liste der USA. Der Schritt war bereits angekündigt worden, sorgt jedoch weiter für verhärtete Fronten und eine verschärfte Rhetorik der Chinesen gegenüber der größten Volkswirtschaft der Welt. Die US-Futures notieren dementsprechend im Minus und signalisieren eine leichtere Eröffnung der Wall Street am Nachmittag.

Auto-Aktien nach Zahlen mit Minuszeichen

Neue Zahlen zum europäischen Automobil-Markt lasten auf den deutschen Aktien. Im vergangenen Monat ist die Nachfrage zum achten Mal hintereinander gefallen, konkret wurden mit 1,3 Millionen Fahrzeuge 0,4 Prozent weniger Autos verkauft. Besonders der VW-Konzern musste Einbußen in Europa hinnehmen. BMW und Daimler konnten sich dagegen dem negativen Trend entziehen. Die Aktien der Branche notieren dennoch marktkonform im Minus. Der Abschlag bei BMW von 5,5 Prozent ist allerdings weitestgehend auf den Dividendenabschlag zurückzuführen.

Viele Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

Chefredakteur Allstar-Trader
www.stockstreet.de/allstar-trader

 


Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!