von Torsten Ewert

Die Blicke der Anleger gehen derzeit in die USA.  Die bange Frage ist: Kippt dort die Rally? Die Unsicherheit ist jedenfalls deutlich zu spüren – und inzwischen auch in den Charts sichtbar.

Dow Jones: Zweiter Fehlausbruch am Allzeithoch

Der Dow Jones z.B. markierte noch in der Vorwoche ein neues Allzeithoch. Doch schon zum Wochenende fiel der Kurs wieder unter das alte Allzeithoch vom Januar, und damit gab es bereits zum zweiten Mal in kurzer Folge einen Fehlausbruch (siehe rote Pfeile im folgenden Chart).

Dow Jones Tageschart seit Januar 2018

Inzwischen wurde auch die untere blaue Aufwärtstrendlinie gebrochen. Aber obwohl damit formal ein sogenannter Bear-Keil – eine mögliche Trendabschlussformation – beendet wurde (siehe blaue Linien), halten sich die Kurse vorerst noch.

(Charttechnischer) Grund dafür dürfte sein, dass der grüne Aufwärtstrend noch intakt ist.

Allerdings bildet sich nun ein nach rechts offenes Dreieck (grau), eine Broadening Formation. Diese signalisiert Unsicherheit und daher nenne ich sie wegen ihrer markanten Form gerne „Unsicherheits-Trompete“.

Diese Formation könnte mit weiteren Kursausschlägen fortgesetzt werden, wobei die Kurse dabei wohl um die dunkelgrüne Linie des Januar-Hochs bei 26.616 Punkten schwanken würden. Theoretisch ist damit immer noch eine Fortsetzung der Rally möglich, deren jüngster Aufwärtsschub Mitte September begann (siehe grüner Pfeil).

Bearishe „Unsicherheits-Trompete“ als Warnsignal

Doch eine Unsicherheits-Trompete wird in neun von zehn Fällen nach unten aufgelöst und ist damit tendenziell bearish einzustufen.

Das Chartbild des Dow Jones würde sich mit dem Bruch des grünen Aufwärtstrends weiter eintrüben. Kritisch wird es jedoch erst, wenn die wichtige Unterstützung bei 25.800 Punkten gebrochen wird (dicke hellgrüne Linie). Dann hätte die aktuelle Unsicherheit deutlichen Tribut von den Bullen gefordert und sie müssten einen neuen Anlauf nach oben nehmen.

Über den Autor: Torsten Ewert ist Chefredakteur der Börsenbriefe Geldanlage-Brief und Aktien-Perlen. Mehr über Torsten Ewert erfahren Sie hier.

Quelle der Charts: Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.


Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!