Marktberichte

Tägliche Updates zum Marktgeschehen vom Profi-Trader Bernd Raschkowski

marktberichte

Marktberichte

Tägliche Updates zum Marktgeschehen vom Profi-Trader Bernd Raschkowski

DAX: Herbe Abgaben auch in der neuen Woche / Rezessionssorgen belasten

Ausgabe vom 13.06.2022

 


Börsenwoche startet erneut mit sinkenden Notierungen

In der letzten Handelswoche verlor der Deutsche Aktienindex rund 900 Punkte. In der neuen Woche geht die Talfahrt weiter: Am Montag verliert der Leitindex weitere 250 Zähler auf aktuell 13.507 Punkte. Zum Vortagesschlusskurs entspricht dies einem Minus von 1,8 Prozent.

Belastet wird die Stimmung in Frankfurt durch verschiedene Negativ-Faktoren. Das Thema um die steigenden Zinsen ist bekannt. Der überraschende Anstieg der US-Inflation auf 8,6 Prozent im Monat Mai hat die Investoren geschockt. Aufgrund der ansteigenden Inflation werden weitere Zinsanhebungen nötig. Dies macht Aktien im direkten Vergleich weniger attraktiv. Auch die Rezessionssorgen sind nicht unbedingt neu, durch die aktuellen Nachrichten flammt das Thema jedoch wieder auf.

In China gibt es Meldungen bezüglich stark steigender Corona-Zahlen, was erneute Lockdowns in den wichtigen Metropolen Shanghai oder Peking wahrscheinlich werden lässt. Die bestehenden Lieferkettenprobleme der entwickelten Industrienationen könnten sich dadurch weiter verschärfen.

 

US-Börsen vor neuen Jahrestiefstkursen?

Die Wall Street ging in den letzten Handelstagen auf Talfahrt und wird auch am heutigen Montag im Minus eröffnen. Einige Stunden vor der Eröffnung der US-Börsen werden die Standardwerte im Dow Jones in der Indikation um 1,9 Prozent niedriger gesehen. Bei den Tech-Titeln im Nasdaq 100 signalisieren die US-Futures sogar eine um 3,2 Prozent niedrigere Eröffnung.

Mit der jüngsten Entwicklung sind die US-Aktien wieder am Verlaufstief aus dem Monat Mai angekommen. Übergeordnet geht es schon seit sechs Monaten mit den Kursen abwärts. Der Dow Jones rutschte dabei von 37.000 auf 31.000 Punkte ab, der Nasdaq 100 entwickelte sich von 16.500 Punkten im Januar bis auf aktuell rund 11.500 Zähler nach Süden.

 

Keine Gewinner unter den 40 DAX-Werten / Schlusslicht Delivery Hero

Im schwachen Marktumfeld gibt es heute keinen einzigen DAX-Titel mit Pluszeichen. Am stabilsten hält sich noch Bayer mit Abgaben von 0,3 Prozent. Auch die Pharma- und Biotech-Titel Merck und Qiagen werden mit Minuszeichen von 0,5 Prozent vergleichsweise stabil gesehen. Im MDAX notiert Rheinmetall mit + 3,4 Prozent ganz oben auf der Gewinnerliste der zweiten Börsenreihe. Verantwortlich ist eine Aufstufung seitens der Investmentbank Goldman Sachs.

Mit herben Minuszeichen werden heute die Papiere von Delivery Hero gesehen. Die Aktie verliert zur Stunde 6,1 Prozent an Wert. Auch Zalando und Infineon verlieren mit aktuell minus 4,5 Prozent überdurchschnittlich deutlich an Wert.

 

Stockstreet Marktberichte

21. März 2024

Stockstreet Marktberichte

Zinssenkungen in Amerika werden konkreter / Gold so teuer wie nie zuvor

Weiterlesen...

19. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX pausiert bei 18.000 Punkten / Fed-Zinsentscheid am Mittwoch

Weiterlesen...

13. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX schaut sich die 18.000er-Marke an / Abgaben bei Nvidia und Tesla

Weiterlesen...

11. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX lässt es ruhig angehen / Immobilien-Aktien gesucht

Weiterlesen...

05. März 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX pausiert nach Gipfeltour / Fresenius Top-Gewinner der Standardwerte

Weiterlesen...

26. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

Deutsche Aktien nach Allzeithoch stabil / Rheinmetall setzt Rally fort

Weiterlesen...

19. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX pausiert oberhalb von 17.000 Punkten / Feiertag in Amerika

Weiterlesen...

16. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

Aktien geben Vollgas / Positive Vorgaben / Rheinmetall Top-Gewinner

Weiterlesen...

13. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX fällt zurück / US-Daten auf der Agenda / Rüstungs-Aktien haussieren

Weiterlesen...

07. Februar 2024

Stockstreet Marktberichte

DAX leichter / Schwache Daten aus der Industrie / Auto-Aktien fester

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!