DAX deutlich unter 16.000 Punkte

Nach der ruhigen, freundlichen Börsenphase seit Anfang Oktober hat sich das Klima an den Märkten in den letzten Tagen schlagartig geändert. Während der DAX in den letzten Wochen fast täglich um ein paar Pünktchen kletterte, sind nun wieder Minuszeichen an der Tagesordnung. Und wie: Aktuell wird der deutsche Leitindex mit einem Abschlag von 1,5 Prozent bei 15.874 Punkten gesehen. Nennenswerte Nachrichten gibt es dazu (abgesehen von der Corona-Krise) nicht. Allerdings war eine Korrektur nach der hastigen Gipfeltour der letzten Wochen überfällig.

Eher schwache Vorgaben kamen von der Wall Street. Gestern notierten die US-Börsen zeitweise im Plus, vor allem zum Ende der Handelssitzung gab es jedoch herbe Rücksetzer. Besonders die mittleren und kleineren Technologie-Aktien verzeichneten heftige Minuszeichen.

 

Mal wieder Zinssorgen in den USA

Zumindest der späte Verkaufsdruck an der Wall Street ist wohl mit neuerlichen Zinssorgen zu begründen. Denn der US-Notenbankchef Jerome Powell hatte gestern Abend auf die stark steigenden Verbraucherpreise und damit einhergehenden Probleme hingewiesen. Dies ließ die bekannten Zinssorgen aufflammen. Zuvor wurde Jerome Powell seitens des US-Präsidenten für eine zweite Amtszeit nominiert.

Powell wird weiter mit den Worten zitiert, wonach man alle Instrumente nutzen werde, um die Wirtschaft zu unterstützen und gleichzeitig aber auch eine höhere Inflation zu verhindern. Experten sehen erste Hinweise für eine Zinsanhebung in den USA für Juni 2022.

 

E.ON will kräftig investieren

Unter den heutigen Verlierern ist der sonst so stabile Titel des Energieversorgers E.ON zu sehen. Hintergrund: Das Unternehmen kündigte milliardenschwere Investitionen in die Digitalisierung an, um die Energiewende zu stemmen bzw. zu beschleunigen. Konkret sollen bis 2026 rund 22 Milliarden Euro in das Netz investiert werden. Die Aktie gibt aktuell um 3,2 Prozent nach. Noch deutlicher geben Zalando und Sartorius ab, die DAX-Werte verlieren um 3,9 Prozent an Wert.

Gewinner des Tages im DAX ist aktuell der Triebwerkshersteller MTU mit einem Plus von 1,4 Prozent. Auch andere Industrie-Aktien werden nach den Abgaben der letzten Tage gesucht. Airbus erholt sich um 1,3 Prozent und belegt damit Platz 2 im DAX.

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!