Die Redaktion von Stockstreet sucht regelmäßig die aktuell interessantesten Aktien heraus. Weitere Analysen finden Sie im Börse - Intern, unserem börsentäglichen Newsletter. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Chart: Bayer

 

Von Manfred Ries

Die Ausgangslage. Erholung beim DAX! Nach einer vierwöchigen Baisse, in welcher der DAX mehr als 1400 Punkte (-13%) verloren hat, hoffen Anleger nun auf eine Gegenbewegung nach oben. Eine willkommene Gelegenheit, um nach stark gefallenen Einzelwerten Ausschau zu halten. Mit einem Kursplus von bislang 2,8 Prozent gehören die Aktien des Chemie-Giganten Bayer AG am heutigen Donnerstag, 21. Januar 2016, ganz klar zu den Gewinnern im Index. Wird mehr daraus?

Die Charttechnik. Der jüngste Abwärtstrend führte die Notierung am gestrigen Mittwoch bis auf 98,64 Euro zurück. Ein gefundenes Fressen für wagemutige Investoren und Trader, die um die psychologische Bedeutung der 100er-Marke wussten. Derart markante Kursmarken erwiesen sich in der Vergangenheit zumeist als gute Unterstützungen bzw. Widerstände. Und so war das „Abtauchen“ unter die 100er-Marke auch nur von kurzer Dauer: Bis Handelsende stiegen die Notierungen wieder an und die Bayer-Aktie schloss – bei einem relativ hohen Umsatzvolumen – bei 101,25 Euro. Damit hat sich die 100er-Marke einmal mehr als Support erwiesen. Die freundliche Stimmung von gestern wurde heute durch einen freundlichen Handelsauftakt fortgesetzt – der Aktienkurs nimmt Kurs in Richtung 104 Euro!

Die Hintergründe. Kursrelevante News zu Bayer lassen sich heute nicht finden. Ob die charttechnische Ausgangslage für das Kursplus verantwortlich zeichnet? „Ein Chart sagt mehr als 1000 Worte“, so sagt man zumindest. Jedenfalls visualisiert ein Chart ganz hervorragend die aktuelle Denk- und Vorgehensweise der Investoren. Nicht umsonst gilt der Chart auch als „Spiegel der Anlegerpsyche“. Und wie Börsen-Altmeister André Kostolany stets betonte: „Börse ist Psychologie…“. Kurzum: Die Charttechnik zu Bayer überzeugt heute einfach!

Die Prognose. Die Marke von 100 Euro darf nun als Unterstützung betrachtet werden. Dauert die Erholungsphase beim DAX an, so sollte sich auch die freundliche Tendenz bei der Bayer AG fortsetzen, wobei die Marke von 104 kein großes Hindernis darstellen sollte. Vielmehr jedoch der Bereich zwischen 107 Euro und 108,70 Euro. Diesen Bereich definieren wir als erstes Kursziel, zumal dieser auch mit der noch immer intakten Abwärtstrendlinie zusammenfällt, die Anfang Dezember 2015 ihren Anlauf nahm. Positiv stimmt zudem der Verlauf des Stochastik-Indikators, der eine überkaufte-/überverkaufte Marktsituation anzeigt. Positiv ist zu bewerten, wenn der Indikator von seinem überverkauften Bereich (grün) in den neutralen Bereich (>20) einschwenkt. Anleger, die nach einem Stop-Losskurs suchen, sollten sich am gestrigen Tagestief (98,64 Euro) orientieren. Knapp darunter angelegt, überzeugt Bayer aktuell mit einem attraktiven Chance-Risikoverhältnis.

---

*) Glossar:

Baisse: Englischsprachige Bezeichnung für einen nachhaltigen Abwärtstrend.

Outperform: Englisch für „Übertreffen“. In diesem Falle handelt es sich um einen Begriff aus der Investmentsprache, der als Rating den Begriffen Accumulate und Overweight ähnelt. Diese von Investmentbankern vergebene Einschätzung (Rating) besagt grundsätzlich, dass einem Wertpapier im Vergleich zum Gesamtmarkt bzw. zu einem Sektor höhere Kurschancen zugetraut werden.

Slow-Stochastik-Indikator: Der Indikator (Oszillator) hilft gerade in Seitwärtsbewegungen beim Aufspüren von Umkehrpunkten. Stochastik-Werte oberhalb der 80er-Linie deuten auf eine überkaufte Marktsituation hin; Stochastik-Werte unterhalb der 20er-Linie auf eine überverkaufte Situation. Handelssignale ergeben sich durch die Schnittpunkte der beiden Linien.

Support: Englischsprachige Bezeichnung für „Unterstützung“.


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!