Stockstreet Chart-Analysen

Stockstreet Chart-Analysen

Kali und Salz: Aufwärtsmove setzt sich fort

Ausgabe vom 13.03.2015

Kali und Salz: Aufwärtsmove setzt sich fort

von Manfred Ries

 

Chart: K+S

 

 

Die Ausgangslage. Die Aktien von Kali und Salz (K+S) machten gestern mit einem Kurssprung um 7,5 Prozent nach oben auf sich aufmerksam. Am heutigen Freitag, 13. März 2015, setzte sich der Kursanstieg fort. Lohnt jetzt noch ein Einstieg?

Die Charttechnik. In den vergangenen Wochen konsolidierte der Titel auf hohem Niveau um 28/29 Euro. Damit wurde der vorangegangene Aufwärtsschub „verdaut“; immerhin gewannen die Titel Mitte Januar gut 20 Prozent an Wert. Der langfristige Abwärtstrend – noch vom Jahre 2012 herrührend – wurde zwischenzeitlich nach oben durchbrochen (A), ebenso die Widerstandslinie bei 30 Euro (B). Der MACD-Indikator, der den mittelfristigen Trend vorgibt, ist positiv zu bewerten.

Die Hintergründe. Der Salz- und Düngemittelhersteller legte am Donnerstag, 12. März, seine Geschäftszahlen auf den Tisch. Die Wende scheint geschafft! „K+S hat 2014 ein ordentliches Ergebnis erwirtschaftet“, so Vorstandschef Norbert Steiner. „Den größten Beitrag leisteten unsere teilweise sehr schmerzhaften Einsparungen.“ Zudem stellte Steiner für 2015 eine Dividendenzahlung in Höhe von 0,90 Euro pro Anteilschein in Aussicht. Für 2015 erwartet der K+S-Vorstandschef einen - Zitat: „deutlichen Ergebnisanstieg ...“. Diese Aussagen versetzen Anleger und Analysten gleichsam in Wallung! Mehrere Analystenhäuser zogen gestern bereits ihre Einschätzung für die Aktie nach oben. Die Aktienanalysten von Kepler Cheuvreux etwa benennen aktuell ein Kursziel von 40 Euro glatt. Kurs aktuell: 32,21 Euro (13.3.2015; 10:50 Uhr).

Die Prognose. Mit dem Aufwärtsschub vom Donnerstag ist dem Titel ein wahrer Befreiungsschlag gelungen! Die weiteren Aussichten stehen gut; das vom Analystenhaus Kepler Cheuvreux ins Feld geführte Target von 40 Euro erscheint aus charttechnischer Sicht nachvollziehbar; das Jahreshoch 2012 fand sich bei 41,50 Euro (30.7.2012). Doch Achtung: Die jüngste Gewinnrallye könnte Anleger durchaus zu Gewinnmitnahmen verleiten. Die Notierung jedoch sehen Chartisten durch den Support um 28/29 Euro als solide abgesichert an. Das Chancen-Risikoverhältnis bei K+S überzeugt auch heute noch.

---

*) Glossar:

Hausse: Englischsprachige Bezeichnung für einen nachhaltigen Aufwärtstrend.

Kalisalz: Eine Mischung aus verschiedenen Salzmineralen mit einem hohen Gehalt an Kaliumverbindungen. Wirtschaftlich genutzt werden von diesen Salzmineralen lediglich Kaliumchlorid und Magnesiumsulfat.

MACD: Der MACD („Moving Average Convergence/Divergence”) gehört zu den trendfolgenden Indikatoren. Seine Berechnung erfolgt anhand der Differenz zweier exponentiell Gleitender Durchschnitte; üblich sind zwölf und 26 Handelsperioden. Aus diesem Kurvenverlauf wird wiederum eine „langsamere“ 9-Tagelinie gebildet. Man spricht dann von der Standardeinstellung (12/26/9). Grundsätzlich gilt: Ein Kaufsignal ergibt sich, wenn die schnellere Linie die langsamere von unten nach oben schneidet, bzw. umgekehrt im Falle eines Verkaufssignals.

Target: Englischsprachige Bezeichnung für „Kursziel“.

Stockstreet Chart-Analysen

02. Dezember 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Starbucks: Ausbruch mit Ankündigung

Weiterlesen...

30. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz: ‚Break out‘ nach oben

Weiterlesen...

28. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

TeamViewer: Erfolgreicher Break out macht Hoffnung

Weiterlesen...

25. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Zalando-Aktie: Übergeordneter Abwärtstrend intakt

Weiterlesen...

23. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy: Am Widerstand angelangt

Weiterlesen...

22. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Fresenius SE: Im Abwärtstrend gefangen

Weiterlesen...

21. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

T-Aktie: Alles andere als langweilig

Weiterlesen...

18. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie: Kurs-Rallye am Ende?

Weiterlesen...

16. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Infineon-Aktie: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

14. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Crash: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!