Stockstreet Chart-Analysen

Stockstreet Chart-Analysen

Südzucker: Wenig Süßes erkennbar…

Ausgabe vom 08.07.2014

Südzucker: Wenig Süßes erkennbar…

von Manfred Ries

Chart: Südzucker

Die Ausgangslage. Boden oder nicht? Das fragen sich Trader derzeit angesichts der jüngsten Erholungstendenzen beim MDAX-Wert Südzucker, der seit März mehr als 33 Prozent an Wert verloren hat. Der freundliche Börsentag von gestern (7.7.2014) wurde vom heutigen Vormittagshandel (bis zu -1,57%) wieder aufgezehrt. Wie geht es weiter?

Die Charttechnik. Im Bereich zwischen 14,40 Euro und 14,90 Euro hat sich ein Unterstützungsbereich herausgebildet, der seinen Ursprung im April-Tief (17.4.2014) findet. Anfang Juni kam es zu einem Bruch dieses Supports, der den Aktienkurs bis auf 13,86 Euro (6.6.2014) drückte – das bisherige Jahrestief 2014 wurde markiert! Am 23. Juni setzte eine impulsive Aufwärtsbewegung ein, die mit steigenden Umsätzen einherging. Die nachfolgende Korrektur stoppte an der 14,40er-Linie, von wo aus am 3. Juli ein neuerlicher Aufwärtsschub erfolgte. Der Slow Stochastik (14/3/3) auf täglicher Basis ist neutral zu werten.

Die Hintergründe. Ein pessimistischer Ausblick der Südzucker-Vorstände auf das Geschäftsjahr 2014/15 hat die Aktie am 8. April 2014 um mehr als 20 Prozent gegenüber der Vortagesschlussnotierung einbrechen lassen. Und die fundamentalen Empfehlungen auf Südzucker fallen auch heute noch verhalten aus. So hat das Analysehaus Warburg Research ihre Einstufung für den Titel bereits am 3. Juli mit einem „Sell“ (Verkaufen) bestätigt und benennt ein Kursziel von 13,50 Euro. Kurs aktuell: 14,97 Euro (8.7.2014; 12:14 Uhr).
„Das operative Ergebnis (Ebit) der Zuckersparte dürfte um 90 Prozent auf 16 Millionen Euro eingebrochen sein…“, schreibt Aktienanalyst Oliver Schwarz im Hinblick auf die Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2014/15, die am kommenden Donnerstag, 10. Juli, veröffentlicht werden. Gründe für die verhaltene Einschätzung von Warburg Research sind nicht zuletzt die gestiegenen Kosten für die Produktion und die erodierenden Preise in der Europäischen Union. Aktienanalyst Oliver Schwarz erwartet in naher Zukunft „keine bedeutende Verbesserung der Geschäftsbedingungen.“
Fundamental wird die Aktie mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von annähernd 20 (2016e) bewertet – selbst für positiv nach vorne blickende „Fundamentalisten“ zu viel des Guten.

Die Prognose. Südzucker bleibt – ungeachtet fundamentaler Spekulationen – charttechnisch angeschlagen; der kurzfristige Abwärtstrend (A) bleibt intakt – s. Chart. Mit einem neuerlichen Test der Unterstützung bei 14,40 Euro muss gerechnet werden. Bei einem negativen Gesamtmarkt sehen wir auch das Jahrestief bei 13,86 Euro in Gefahr. Aus charttechnischer Sicht käme dann die Marke von zwölf Euro ins Spiel.

---

*) Glossar:

2016e: Angaben beziehen sich auf die erwarteten („e“) Prognosen für das Geschäftsjahr 2016.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV): Eine der von Investoren am häufigsten beachteten Aktienkennziffern. Das KGV gibt – kurzgesprochen – an, wie oft der Gewinn je Aktie eines Unternehmens in einem bestimmten Jahr im aktuellen Börsenkurs enthalten ist. Die Berechnung: (Aktueller Aktienkurs) / (Gewinn pro Aktie). Die Interpretation der Fundamentalanalysten: Je niedriger das KGV, desto günstiger ist die Aktie bewertet. Gleichwohl: Das KGV sollte niemals das einzige Kriterium für einen Aktienkauf darstellen.

Slow-Stochastik-Indikator: Der Indikator (Oszillator) hilft gerade in Seitwärtsbewegungen beim Aufspüren von Umkehrpunkten. Stochastik-Werte oberhalb der 80er-Linie deuten auf eine überkaufte Marktsituation hin; Stochastik-Werte unterhalb der 20er-Linie auf eine überverkaufte Situation. Handelssignale ergeben sich durch die Schnittpunkte der beiden Linien.

Support: Englischsprachige Bezeichnung für „Unterstützung“.

 

Stockstreet Chart-Analysen

02. Dezember 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Starbucks: Ausbruch mit Ankündigung

Weiterlesen...

30. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Mercedes-Benz: ‚Break out‘ nach oben

Weiterlesen...

28. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

TeamViewer: Erfolgreicher Break out macht Hoffnung

Weiterlesen...

25. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Zalando-Aktie: Übergeordneter Abwärtstrend intakt

Weiterlesen...

23. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Siemens Energy: Am Widerstand angelangt

Weiterlesen...

22. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Fresenius SE: Im Abwärtstrend gefangen

Weiterlesen...

21. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

T-Aktie: Alles andere als langweilig

Weiterlesen...

18. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

SAP-Aktie: Kurs-Rallye am Ende?

Weiterlesen...

16. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

Infineon-Aktie: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Weiterlesen...

14. November 2022

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys im Crash: Wo die nächste Unterstützung liegt

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!