Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

chart-analysen

Chart-Analysen

Interessante Aktien Chart-technisch von Tradern analysiert

Deutsche Bank: Im Seitwärtstrend gefangen

Ausgabe vom 30.04.2014

Deutsche Bank: Chart

 

Die Ausgangslage. Die Aktien der Deutschen Bank AG eröffneten den Handel am gestrigen Dienstag, 29. April, mit einer Kurslücke („Gap“) von 3,3 Prozent gegenüber dem Montags-Schlusskurs. Ist das die lang erhoffte Trendwende nach oben?

Die Charttechnik. Die Notierung befindet sich nach wie vor innerhalb einer Trading Range, die durch die Marken von 30,76 Euro (Unterstützung) und 33,60 Euro (Widerstand) gebildet wird. Die 200-Tagelinie verläuft nahezu horizontal, was von der Langatmigkeit des Seitwärtstrends zeugt. Der Slow-Stochastik-Indikator (14/3) – der insbesondere in Seitwärtstrends gute Signale liefert – strebt nach oben und ist damit positiv zu werten.

Die Hintergründe. Am vergangenen Dienstag, 29. April, präsentierte die Deutsche Bank AG ihre Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2014. Diese fielen besser aus als von Analysten erwartet. Daraufhin sprachen sich einige Investorenhäuser für ein „Kaufen“ der Aktie aus. Die Analysten der Citigroup etwa trauen dem Papier ein Kursziel von 45 Euro zu. Kurs aktuell: 31,87 Euro. Im Rahmen einer Analyse (liegt der Redaktion vor) sieht die Citigroup das Kurs-Gewinn-Verhältnis der Deutsche-Bank-Aktien bei 4,4 (2016e).

Die Prognose. Die Notierung hat in der Vorwoche erneut am unteren Rand der Trading Range nach oben gedreht. Im Zuge freundlicher Gesamtmärkte sollten die Aktien der Deutschen Bank weiter zulegen können. Mit einem größeren Widerstand ist im Bereich um 33 Euro zu rechnen – spätestens hier sind Gewinne abzusichern.

---

*) Glossar:


Kurslücke (engl.: „Gap“): Kurslücken entstehen, wenn es etwa zwischen dem Vortageshoch(tief) und dem aktuellen Tagestief(hoch) keine Kursfeststellung gab. Eine Kurslücke kann – je nach ihrer Ausgeprägtheit – auf einen bevorstehenden starken Trend hinweisen.

Slow-Stochastik-Indikator: Der Indikator (Oszillator) hilft gerade in Seitwärtsbewegungen beim Aufspüren von Umkehrpunkten. Stochastik-Werte oberhalb der 80er-Linie deuten auf eine überkaufte Marktsituation hin; Stochastik-Werte unterhalb der 20er-Linie auf eine überverkaufte Situation. Handelssignale ergeben sich durch die Schnittpunkte der beiden Linien.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV): Eine der von Investoren am häufigsten beachteten Aktienkennziffern. Das KGV gibt – kurzgesprochen – an, wie oft der Gewinn je Aktie eines Unternehmens in einer bestimmten Periode im aktuellen Börsenkurs enthalten ist. Die Berechnung: (Aktueller Aktienkurs) / (Gewinn pro Aktie). Die Interpretation der Fundamentalanalysten: Je niedriger das KGV, desto günstiger ist die Aktie bewertet. Gleichwohl: Das KGV sollte niemals das einzige Kriterium für einen Aktienkauf darstellen.


{loadposition inline-werbung}

Stockstreet Chart-Analysen

31. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Porsche-Aktie: Solide unterstützt Richtung Allzeithoch

Weiterlesen...

30. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Boeing-Aktie: 200er-Preislinie durchbrochen

Weiterlesen...

27. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Sartorius-Aktie: Kurse etablieren sich oberhalb ihrer 200-Tagelinie

Weiterlesen...

26. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Evotec: Überzeugende Bodenbildung

Weiterlesen...

25. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Vertex-Aktie: Jetzt wird es so richtig spannend

Weiterlesen...

20. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Continental-Aktie: Wie es nach dem Kurseinbruch weitergeht

Weiterlesen...

18. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Deutsche Lufthansa: Kurse im Steigflug

Weiterlesen...

17. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

ProSiebenSat.1-Aktie: Das sieht echt gut aus

Weiterlesen...

14. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

MorphoSys-Aktie: Kurse nach positiver News im Höhenflug

Weiterlesen...

12. Januar 2023

Stockstreet Chart-Analysen

Continental-Aktie: Vorbereitungen für einen großen Break out

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!