Rohstoffe & Emerging Markets News

Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Market und Devisen in einem Newsletter

rohstoff_emerging_markets_news

Rohstoffe & Emerging Markets News

Die ganze Welt der Rohstoffe, Emerging Market und Devisen in einem Newsletter

Gold: Bis wohin geht die Erholung?

Ausgabe vom 14.08.2013

 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Gold glänzt wieder – zumindest ein bisschen. Nachdem das Edelmetall in der ersten Jahreshälfte massiv verloren hat, scheint sich die Lage nun aufzuhellen. Aus charttechnischer Sicht wurde kürzlich ein positives Signal generiert. In den kommenden Wochen dürften uns endlich mal wieder steigende Notierungen bevorstehen.

Gegenbewegung ist längst überfällig

Gold notierte im Jahr 2011 im Hoch bei 1921 Dollar. Diese Kursregion gehört allerdings schon lange der Vergangenheit an. Nach der Seitwärtsentwicklung im Jahr 2012 folgte in diesem Jahr der Rutsch bis unter 1300 US-Dollar. Das Verlaufstief markierte Gold Ende Juni bei 1179 Dollar.

Seitdem konnte sich das gelbe Metall leicht erholen. Mit aktuell 1333 Dollar notiert Gold immerhin wieder rund 150 Dollar vom Tief entfernt. Nachdem in den vergangenen Monaten zahlreiche Investoren auf der Verkäuferseite standen, dreht sich die Situation aktuell: Die börsengehandelten Gold-Fonds verzeichnen erstmals seit langer Zeit wieder Zuflüsse. Vor allem aus Asien kommt eine erhöhte Edelmetall-Nachfrage.

Charttechnik: Negativ-Linie überwunden

Wie immer gibt die Chartanalyse, in der zu jedem Zeitpunkt alle fundamentalen Aspekte eingearbeitet sind, wichtige Anhaltspunkte für die zukünftige Entwicklung des Edelmetalls. In der folgenden Abbildung ist der Gold-Chart seit Dezember 2012 dargestellt (in US-Dollar je Feinunze):

 

 

Das Beste schon mal vorweg: Gold hat die kurzfristige Abwärtstrendlinie überwunden. Mit dem Anstieg der vergangenen Tage wurde die maßgebliche Chartlinie nach oben hin gebrochen. Der Weg nach Norden ist vorerst frei. Das positive Szenario würde sich erst mit einem erneuten Rutsch unter die 1300-Dollar-Marke auflösen.

Ein minimaler Widerstand besteht zunächst noch bei 1350 Dollar. Hier ist Gold während der ersten Erholungsbewegung im Juli gescheitert. Wird die Hürde genommen, dürfte uns ein kräftiger Anstieg bevorstehen. Auf dem Weg nach oben verläuft ein nennenswerter Widerstand erst bei 1421 Dollar, was gleichzeitig das erste Kursziel darstellt. Bei 1487 Dollar besteht ein weiterer Widerstand. In dieser Kursregion verläuft zusätzlich die übergeordnete, langfristige Abwärtslinie aus dem Jahr 2012. Spätestens hier sollten Gold-Anleger vorsichtig werden und die Situation neu bewerten.



Freundliche Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

www.rohstoffdienst.de

Rohstoffe & Emerging Markets

25. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Aurubis-Aktie: So könnte es jetzt nach der Kursrallye weitergehen

Weiterlesen...

23. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Dt. Rohstoff AG: Auf diese Kursmarken kommt es jetzt an

Weiterlesen...

20. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Vale S.A.: Jetzt nichts überstürzen

Weiterlesen...

18. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Valero Energy: Schwungvoll Richtung Allzeithoch

Weiterlesen...

16. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Ethereum: Wie nachhaltig die Rallye bei ETH/USD wirklich ist

Weiterlesen...

13. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Bitcoin: Wie nachhaltig der Kursschub wirklich ist

Weiterlesen...

11. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Pinduoduo-Aktie: Kurse bald wieder dreistellig?

Weiterlesen...

09. Januar 2023

Rohstoffe & Emerging Markets

Exxon Mobil: Wann die nächste Rallye startet

Weiterlesen...

23. Dezember 2022

Rohstoffe & Emerging Markets

Barrick Gold: Was jetzt noch geht

Weiterlesen...

21. Dezember 2022

Rohstoffe & Emerging Markets

Silber: Erholung nimmt an Fahrt auf

Weiterlesen...

Alle Börsenbriefe von Stockstreet.de

allstar-trader

Allstar-Trader

Vom Traden leben!
Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski
Jetzt informieren und kostenlos testen!

investment-strategie

Geldanlage-Brief

Ihr langfristig orientierter 
Börsendienst 
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

boerse-intern-premium

Börse-Intern Premium

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!
Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-spezial

Target-Trend-Spezial

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

aktien-perlen

Aktien-Perlen

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!
von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

optionsscheine-expert-trader

Optionsscheine-Expert-Trader

Der Börsendienst für volatile Zeiten
Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

target-trend-cfd

Target-Trend-CFD

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!
von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

hightech-trader

Hightech-Trader

Profitieren Sie vom Hightech-Boom
Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen
und Bio-Techs
von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!