Siemens und Adidas treiben den DAX an

Starke Unternehmensdaten führen am letzten Handelstag der Woche zu grünen Vorzeichen in Frankfurt. Der DAX wird aktuell um 1,2 Prozent höher bei 15.376 Punkten taxiert. Als treibender Faktor gilt das Schwergewicht Siemens nach überraschend positiven Quartalszahlen. Aber auch Adidas überzeugt auf ganzer Linie und springt um 8,1 Prozent hoch.

Die Wall Street lieferte zuvor freundliche Vorgaben, in Asien schlossen die Märkte dagegen unverändert. Richtungsweisend für den weiteren Handelsverlauf werden die US-Arbeitsmarktdaten sein, welche am frühen Nachmittag veröffentlicht werden. Volkswirte rechnen für April mit einem Plus von 978.000 Jobs außerhalb der Landwirtschaft. Sollten die neu geschaffenen Stellen höher als erwartet ausfallen, könnte dies die Märkte unter Druck bringen. Denn bessere Wirtschaftsdaten würden schnell die Diskussion um eine Straffung der Geldpolitik hervorrufen. Dieses Thema sorgte bereits in den letzten Wochen für Turbulenzen.

 

Index-Schwergewicht erhöht die Prognose

Thema des Tages ist Siemens und dessen Unternehmensprognose. Der Industriekonzern schraubte die Erwartung für das laufende Geschäftsjahr erneut nach Norden. So soll der Nettogewinn im laufenden Geschäftsjahr auf 5,7 bis 6,2 Milliarden Euro steigen. Zuvor lag die Prognose im Bereich von 5,0 bis 5,5 Milliarden Euro. Die Aktie des Schwergewichts zieht um 2,9 Prozent hoch.

Auch Adidas zeigt sich optimistisch. Der Sportartikel-Konzern rechnet mittlerweile mit einem Ergebnis am oberen Ende der bisherigen Prognose. Schon im letzten Quartal fielen die Bilanzdaten besser aus als im Vorfeld von Analysten prognostiziert wurde. Die Aktie hüpft mit + 8,1 Prozent locker an die Index-Spitze.

 

Deutsche Post und HeidelbergCement ex Dividende

Neben Adidas und Siemens legt auch MTU überdurchschnittlich stark zu. Der DAX-Titel gewinnt 2,4 Prozent. Abwärts geht es dagegen für Vonovia, die Aktie fällt um 1,1 Prozent.

Deutsche Post und HeidelbergCement notiere heute mit ihrem Dividendenabschlag und liegen deshalb nur optisch deutlich im Minus. Bei der Deutschen Post wurden 1,35 Euro an die Aktionäre überwiesen, bei HeidelbergCement waren es 2,20 Euro.

 

 

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Börse-Intern Premium
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Börse-Intern Premium

Das erwartet Sie

Börse-Intern Premium Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-CFD

Das erwartet Sie

Target-Trend-CFD Cover

CFD-Trading mit
der revolutionären Methode!

Schneller Handel, schnelle Gewinne!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Hightech-Trader

Das erwartet Sie

Hightech-Trader Cover

Profitieren Sie vom Hightech-Boom

Mit Hightech Aktien, Crypto Währungen und Bio-Techs

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und Beispiele lesen!