Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Rohstoffe verzeichneten in den vergangenen Tagen heftige Kursbewegungen. Besonders das Öl ist momentan in aller Munde, der Preisrutsch des Energieträgers setzt sich unvermindert fort. Zuletzt hatte sich die Abwärtsdynamik sogar noch verstärkt. Wie ich an dieser Stelle bereits seit Monaten schreibe, ist eine Trendwende beim Öl bislang nicht in Sicht (vgl. „Rohöl ohne Anzeichen einer Trendwende“ vom 27. Oktober).

Aber auch die Edelmetalle haben zuletzt merkwürdige Bewegungen an den Tag gelegt – allerdings in die entgegengesetzte Richtung. Gold und Silber konnten sich von den November-Tiefs deutlich erholen.

Silber: Ungewöhnliche Stärke

Das Jahr 2014 war nicht gerade das Jahr der Edelmetalle, soviel steht bereits jetzt fest. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte kamen die Edelmetalle unter enormen Verkaufsdruck. Vor allem der weniger gefragte Inflationsschutz sowie die drohende Zinswende in den USA setzten den Metallen zu.

Beispiel Silber: Während eine Feinunze im Juli noch rund 21 Dollar kostete, mussten hierfür im November zeitweise nur noch 15 Dollar bezahlt werden. Der Abwärtssog hatte die Edelmetalle voll im Griff. Bei Gold sah es ähnlich aus.

Im Dezember hat sich das Umfeld für Gold und Silber jedoch aufgehellt. Anfang des Monats ging es rapide nach Norden, die Edelmetalle präsentierten sich ungewöhnlich stark. Ohne nennenswerte Nachrichten konnten sich die glänzenden Rohstoffe deutlich von ihren Tiefstständen lösen. Besonders Silber kletterte dynamisch aufwärts: Ausgehend vom Tief hat das Metall bereits rund drei Dollar aufgeholt.

Charttechnik: Abwärtstrend gebrochen

In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung des Silbers seit Mai 2014 dargestellt (in US-Dollar je Feinunze):

 

 

Silber notiert aktuell bei 17,05 Dollar je Feinunze. Damit liegt das Edelmetall deutlich oberhalb des bekannten Widerstandes bei 16,65 Dollar (siehe auch letzte Silber-Analyse vom 11. November). Aus charttechnischer Sicht wurde somit ein erstes, positives Signal generiert.

Aber es kommt noch besser: Mit dem jüngsten Anstieg hat Silber auch den bisherigen Abwärtstrend nach oben verlassen. Die Negativ-Linie, die aktuell bei rund 16,50 Dollar verläuft, wurde nach Norden gebrochen. Bestätigt sich der Ausbruch nach Norden, so würde dies einem starken Kaufsignal entsprechen. Das genannte Szenario lässt mittelfristig Kurse bis 19,80 Dollar zu - erst dort befindet sich der nächste Widerstandsbereich.

 



Freundliche Grüße aus Köln

Ihr Stockstreet-Team

www.rohstoffdienst.de

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!