Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Edelmetalle gelten im Allgemeinen als sicherer Hafen in turbulenten Zeiten. Von geopolitischen Krisen profitieren Gold und Silber normalerweise, zuletzt war davon allerdings nicht viel zu sehen. Trotz der verschiedenen Krisenherde befinden sich die Edelmetalle auf Talfahrt. Zumindest bei Silber ist jedoch eine mögliche Wendezone in Sichtweite.

Silber im Rückwärtsgang

Silber befindet sich seit mehr als zwei Jahren in einem Abwärtstrend. Vom Allzeithoch bei 49,83 Dollar ist das Metall meilenweit entfernt. Nach einem kurzen, dynamischen Anstieg im Juni verlor der Rohstoff zuletzt wieder deutlich an Wert. Eine Feinunze Silber kostet aktuell nur noch 19,53 US-Dollar. Damit notiert das glänzende Metall nicht mehr weit vom Jahrestiefstkurs bei 18,18 Dollar entfernt.

In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung des Silbers seit September 2013 dargestellt (in US-Dollar je Feinunze):

 

 


Seitdem Silber mustergültig von unten an den altbekannten Widerstand bei 21,60 Dollar herangelaufen ist, ging es schnell wieder abwärts. Seit Mitte Juli steht der Rohstoff unter einem konstanten Verkaufsdruck, fast täglich geht es ein Stückchen abwärts.

US-Notenbank im Blickpunkt

Verantwortlich für die heftigen Kursverluste ist vor allem die US-Notenbank: Die drohende Zinswende in Amerika bzw. die (minimale) Verknappung der Liquidität lastet auf den Notierungen. Die von vielen Börsianern erwartete, hohe Inflation ist (bislang) nicht eingetreten, die Risiken einer starken Geldentwertung schwinden aktuell sogar eher. Edelmetalle, die generell als Inflationsschutz seitens der Investoren nachgefragt werden, stehen somit teilweise zum Verkauf.

Nachdem sich in den letzten Tagen viele Ratsmitglieder der US-Notenbank für eine frühe Zinsanhebung ausgesprochen haben, richtet sich nun der Blick auf die Fed-Chefin Janet Yellen. Edelmetall-Investoren hoffen, dass Yellen ihre Bedenken bezüglich einer raschen Zinserhöhung äußert und somit die Liquiditätsflut weiter aufrechterhält.

Charttechnik: Unterstützung in Sicht

Aus charttechnischer Sicht bestehen berechtigte Anhaltspunkte für ein baldiges Ende der Silber-Talfahrt. Denn das Edelmetall notiert nach den deutlichen Abgaben in der Nähe einer mächtigen Unterstützungszone (siehe Abbildung oben), die im Bereich von 18,60 / 19,00 Dollar existiert.

Spätestens auf dem Niveau der Unterstützungszone ist es wahrscheinlich, dass Silber Auftrieb erfährt und eine Gegenbewegung nach oben startet. Gelingt Silber dann der Ausbruch über die momentane Korrektur-Linie bei rund 19,60 Dollar, so steht einer Erholungsbewegung bis auf mindestens 20 Dollar nichts mehr im Weg.

 

Freundliche Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

www.rohstoffdienst.de

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt.

Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und kostenlos testen!