Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

zahlreiche Anleger rund um den Globus reiben sich bei einem Blick auf den Ölpreis in diesen Tagen verwundert die Augen. Der schwarze Energieträger ist so günstig wie seit vielen Monaten nicht mehr. Vor dem Hintergrund der vielen geopolitischen Risiken ist dies tatsächlich bemerkenswert. Wie kommt es zum Preisabschlag des schwarzen Energieträgers?

Ölpreis auf Talfahrt

Das Rohöl der Sorte Brent kostet aktuell 102,20 US-Dollar je Barrel. Noch im Juni lag dieser Wert zeitweise um mehr als zehn Prozent hoher.

In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung des Rohöls der Nordsee-Sorte Brent seit Anfang 2014 dargestellt (in US-Dollar je Barrel):

 

 

In der obigen Abbildung ist der Preisrutsch des Rohstoffs deutlich zu erkennen. Seit mittlerweile sieben Wochen geht es konstant abwärts. Gestern markierte Rohöl ein Verlaufstief bei 101,00 US-Dollar je Barrel.

Gelten die alten Regeln nicht mehr?

Normalerweise sorgen internationale Krisen, wie wir sie momentan gehäuft sehen, schnell für einen steigenden Ölpreis. Jede kleine Nachricht aus Russland oder dem Nahen Osten musste in den letzten Jahren als Grund für hohe Notierungen herhalten. Doch die Zeiten scheinen sich geändert zu haben: Trotz der zahlreichen geopolitischen Krisen und Konflikte befindet sich der Ölpreis auf Talfahrt.

Handfeste Gründe für den fallenden Ölpreis

Verantwortlich hierfür sind weder böse Spekulanten noch irgendwelche anderen Verschwörungstheorien. Vielmehr gibt es ein erhöhtes Öl-Angebot auf dem Weltmarkt, wodurch die Preise gesunken sind. Zu verdanken haben wir dies in erster Linie dem Fracking-Boom in den USA. Wie ich in früheren Ausgaben bereits mehrfach berichtete, schwimmt Amerika aufgrund der neuen Fördertechnik förmlich im Öl. Der zweite Öl-Rausch ist in vollem Gang (die möglichen Risiken für die Umwelt sind ein anderes Thema).

Daneben fördern auch die OPEC-Staaten mehr Öl als noch vor kurzer Zeit. Die verschiedenen Probleme, zum Beispiel im Irak, konnten mehr als ausgeglichen werden. Selbst die Internationale Energieagentur hatte vor kurzem verkündet, dass weltweit mehr Öl auf den Markt gelangt als zuvor erwartet wurde.

Das erweiterte Angebot trifft gleichzeitig auf eine sinkende Nachfrage. Denn in weiten Teilen der Erde kommt die Konjunktur nicht in Fahrt. So stagnierte sowohl die europäische als auch die japanische Wirtschaft im zweiten Quartal des laufenden Jahres. Auch die Schwellenländer schwächeln, die Ölnachfrage liegt unter der Prognose. Insofern ist es kein Wunder, dass der Ölpreis deutlich nachgibt.

 

Freundliche Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

www.rohstoffdienst.de

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt.

Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!