Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der Silberpreis befindet sich seit vielen Monaten auf dem Rückzug. Nach der zwischenzeitlichen Erholungsbewegung im Februar ist das Edelmetall in den vergangenen Wochen wieder in Richtung des Jahrestiefs gefallen. Doch es bleibt noch etwas Hoffnung für die Silber-Anhänger: Auf dem aktuellen Kursniveau befindet sich eine mächtige Unterstützungszone.

Greift die EZB zu weiteren Maßnahmen?

Silber notiert aktuell bei 19,41 Dollar je Feinunze. Damit notiert das Edelmetall in der Nähe des bisherigen Jahrestiefs von 18,74 Dollar. Keine Frage, das 2011er-Hoch bei 49,83 Dollar ist in weite Ferne gerückt.

Der heutige Anstieg des Silberpreises ist auf die Äußerungen des EZB-Ratsmitglieds Nowotny zurückzuführen. Dieser sagte, dass eine weitere Zinssenkung im Euro-Raum eventuell nicht ausreiche, um die schleppende Konjunktur wieder in Gang zu bekommen bzw. um die deflationäre Tendenz zu beenden. Die Marktteilnehmer interpretierten die Aussagen Nowotnys in die Richtung, dass zusätzlich zu einer möglicherweise im Juni anstehenden Zinssenkung noch weitere EZB-Maßnahmen ergriffen werden könnten. Seit einigen Jahren kämpft die Europäische Zentralbank mit zahlreichen Mitteln gegen die Wirtschaftsflaute Europas.

Angespannte Lage in der Ukraine stützt Silber

Neben den geldpolitischen Faktoren stützt auch der anhaltende Ukraine-Konflikt die Edelmetalle. Nach dem am Wochenende erfolgten Referendum in der Ostukraine, wonach sich angeblich eine große Mehrheit der Bevölkerung für eine russlandnahe Autonomie ausgesprochen hat, verschärft sich die dortige Lage erneut. In Brüssel haben die EU-Außenminister heute bereits weitere Sanktionen gegen Russland beschlossen (allerdings keine Wirtschaftssanktionen). Die Angst vor einer Eskalation der Auseinandersetzungen treibt die Krisenmetalle Gold und Silber tendenziell nach oben.

Charttechnik: Wichtige Unterstützung beachten

In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung von Silber seit Anfang 2014 dargestellt (in US-Dollar je Feinunze):

 

 

Mittel- bis langfristig gesehen notiert Silber in einem intakten Abwärtstrend – fallende Kurse sind demnach wahrscheinlich. Kurzfristig gesehen besteht jedoch etwas Potenzial nach oben. Denn das glänzende Metall ist vor kurzem wieder im Bereich der mächtigen Unterstützung bei rund 19 Dollar angekommen. Die maßgebende Unterstützungszone, die seit vielen Monaten für Stabilität sorgt, dürfte auch dieses Mal erneut für steigende Kurse gut sein (zumindest kurzfristig).

Aus charttechnischer Sicht besteht auf dem Weg nach oben ein kleiner Widerstand bei 19,80 Dollar. Der erste richtige Widerstand verläuft bei 20,50 Dollar (siehe Abbildung oben). Hier dürfte Silber starke Probleme bekommen bzw. wieder nach Süden drehen. Spätestens die mittelfristige Abwärtstrendlinie, die aktuell bei 20,81 Dollar verläuft, wird für reichlich Verkaufsdruck sorgen.


Freundliche Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

www.rohstoffdienst.de

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!