Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Nicht nur Gold hat in den vergangenen Tagen einen heftigen Rutsch verzeichnet. Auch Silber als der kleine Bruder musste deutlich Federn lassen. Das Edelmetall fiel innerhalb von wenigen Tagen um knapp zwei Dollar Richtung Süden. Die Notierung rutscht unter die charttechnische Unterstützung von 28,30 US-Dollar und generierte damit ein weiteres Negativ-Signal. Nun lockt die 26-Dollar-Marke.

Silber unter Verkaufsdruck

Rohstoffe sind aktuell alles andere gefragt. Besonders die Edelmetalle entwickeln sich seit einiger Zeit abwärts. Vor allem bei Silber fallen bereits seit einigen Monaten die Kurse. Die Tendenz hat sich nun noch einmal verstärkt: In der aktuellen Handelswoche ging es um knapp zwei Dollar runter. Anfang Februar kostete eine Feinunze Silber noch ca. 32 US-Dollar. Aktuell muss für eine Feinunze nur noch 27,18 Dollar bezahlt werden. Am gestrigen Donnerstag notierte das Edelmetall im Tief sogar bei 26,61 Dollar.

Neues Acht-Monats-Tief

Schaut man noch etwas weiter zurück, so wird die Schwäche des Edelmetalls deutlicher. Das letzte Verlaufshoch markierte Silber im Oktober 2012 bei 35,38 Dollar. Ausgehend von diesem Hoch hat das glänzende Metall rund 30 Prozent an Wert verloren. Bei rund 27 Dollar notierte Silber zuletzt im Juli 2012. Im Zuge des jüngsten Kursrutschs hat Silber ein neues Acht-Monats-Tief markiert.

Verantwortlich für die herben Abgaben sind unter anderem schwindende Inflationssorgen. Zuletzt hatte sich der Preisauftrieb rund um den Globus eher abgeschwächt. Zudem lasten im Allgemeinen neuerliche Konjunktursorgen auf den Rohstoffen.

Charttechnik: Unterstützung wurde gebrochen

Maßgeblich für den neuen Abriss im Silber war meiner Meinung nach auch die Charttechnik. Zu Beginn der Woche wurde die Unterstützung bei 28,30 Dollar nach unten gebrochen. Mit dem Rutsch unter diese Chartlinie wurde ein neues Verkaufs-Signal generiert.

In der folgenden Abbildung ist der Silber-Chart seit Juli 2012 dargestellt (je Feinunze in US-Dollar):

 

 

Bereits in den letzten Silber-Analysen hatte ich Ihnen die eingetrübte technische Situation des Edelmetalls erläutert. Seit November 2012 hat sich ein Abwärtstrend ausgebildet, der die Notierung nach Süden schickt. In der Rohstoffdienst-Ausgabe vom 18. Februar sowie vom 18. März hatte ich die Marke von 28,30 Dollar bzw. von 26 Dollar als mittelfristiges Silber-Ziel genannt. Während die 28,30 Dollar längst erreicht wurden, kam durch den Rutsch der letzten Tage nun auch die 26-Dollar-Marke in greifbare Nähe. Lediglich 0,6 Dollar fehlten zur Erreichung des Kursziels, welches eigentlich auf Sicht der nächsten Monate ausgelegt war.

Abwärtstrend dominiert

Auch für die kommenden Monate sieht es im Silber nicht gut aus. Eine kurzfristige Gegenbewegung nach oben ist zwar jederzeit vorstellbar, mittelfristig sollte es jedoch weiter abwärts gehen. Die Marke von 26 Dollar zieht die Notierung regelrecht an. Der seit rund sechs Monaten bestehende Abwärtstrend dürfte Silber auch darüber hinaus gen Süden drücken. Sollte die Unterstützung bei 26 Dollar nach unten gebrochen werden, so sind weitere Kursverluste von rund zehn Prozent bei Silber wahrscheinlich.



Freundliche Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

www.rohstoffdienst.de

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!