Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

was ist bloß mit dem Goldpreis los? Wieder einmal neigt sich ein Monat dem Ende entgegen, in dem das Edelmetall an Wert verloren hat. Deutlich sogar. Wenn der heutige Handelstag beendet ist, wird auf Monatssicht ein Minus von rund 100 Dollar zu Buche schlagen.

Damit steht Gold vor dem vierten Monatsverlust in Folge. Das gab es seit langer Zeit nicht mehr. Ende Januar notierte das glänzende Edelmetall noch bei 1.750 US-Dollar. Vier Monate später wird die Unze nur noch bei ca. 1.566 Dollar gehandelt. Was sind die Gründe für den Preisrückgang?

Längste Verlustserie seit August 1999

Selbst Experten rätseln über die anhaltende Schwäche des Edelmetalls. Bei einem Blick in die historischen Daten fällt sogar auf, dass es die längste Minusserie seit dem Jahr 1999 ist. Zahlreiche Goldanleger werden sich bei einem Blick auf den aktuellen Kurs wundern. „So war das nicht gedacht", werden sich viele sagen. Schließlich wird Gold überall als wertbeständig und absolut krisenfest bezeichnet. Was ist nur los mit dem „sicheren Hafen"?

Ich beobachte den Goldpreis mittlerweile bereits seit 20 Jahren. In diesem Zeitraum konnte mit dem Edelmetall viel Geld verdient werden. Und ja, 10 Jahre lang diente Gold tatsächlich als sicherer Hafen. Allen Krisen zum Trotz kletterte Gold seit 2002 beständig nach oben.

Aber es ist eigentlich wie immer. Was passiert, wenn mehr und mehr Investoren angelockt werden, die Notierungen überhitzt sind und auf jeder Party darüber gefachsimpelt wird? Genau, der Trend beginnt zu kippen! So ist es halt auch bei Gold.

Damit möchte ich jetzt nicht sagen, dass die Glanzzeiten des Edelmetalls endgültig vorbei sind. Natürlich nicht. Allerdings könnte eine deutliche Verschnaufpause bevorstehen. Die letzten vier Monate haben zumindest eines gezeigt: Gold kann nicht nur steigen, sondern auch fallen.

Auf das Timing kommt es an

Auch in Zukunft wird mit Gold wieder viel Geld zu verdienen sein. Jedoch sollten wir Anleger grundsätzlich skeptisch werden, wenn ein Trend zu lange anhält und ewig weiter steigende Notierungen versprochen werden. Wie bei allen anderen Anlageklassen kommt es auch bei Gold auf das Timing an. Demjenigen, der zum richtigen Zeitpunkt kauft und dem Trend folgt, werden goldene Tage bevorstehen. Nur sollten wir nicht vergessen, auch den passenden Ausstieg zu finden.

Spätestens, wenn Gold selbst in der Bild-Zeitung auf der Titelseite erscheint, werde ich skeptisch. Denn dann könnte der Hype den Zenit überschritten haben. Wenn dann noch Kursziele ausgegeben werden, die jenseits von Gut und Böse liegen, werde ich noch skeptischer. Genau jetzt könnte der Zeitpunkt gekommen sein, am besten einfach alles zu verkaufen. Denn ein Trend hält nie ewig an. Wie schon Altmeister Kostolany zu sagen pflegte: An der Börse ist alles möglich - auch das Gegenteil!

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!