Der Rohstoffdienst informiert Sie über die Preisentwicklungen an den Rohstoffmärkten. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

nach einer fünfjährigen Talfahrt präsentierten sich die Notierungen von Gold und Silber zuletzt wieder fester. Vor allem Gold vollzog eine starke Erholungsbewegung nach den Kursverlusten der letzten Jahre. Die Frage ist nun, ob es sich dabei lediglich um eine technische Gegenbewegung oder dem Anfang einer neuen Aufwärtsbewegung handelt. Die Chartanalyse gibt uns wie immer solide Anhaltspunkte – und diese fallen überraschend positiv aus.

Rückblick: Gold mit ausgedehnter Talfahrt

Gold markierte im August 2011 ein Preishoch bei 1.909 US-Dollar je Feinunze. Doch seitdem änderte sich alles: Nach einer kleinen Seitwärtsphase ging das Edelmetall auf Talfahrt und verzeichnete deutliche Kursverluste. Erst Ende letzten Jahres wurde ein neues Verlaufstief bei 1.046 Dollar markiert. Bis zu diesem Zeitpunkt deutete nichts auf ein Comeback des Edelmetalls hin.

Börsenturbulenzen lassen Gold wieder erstrahlen

Doch die Börsenturbulenzen im Januar und Februar brachten Gold wieder ins Gespräch. Die Aktienkurse sackten aufgrund der wirtschaftlichen Schwäche in China und vielen anderen Problemen ein. Droht uns eine neue Abwärtsspirale? Sind die extrem fallenden Ölpreise ein Zeichen für eine Abkühlung der Weltkonjunktur? Und vor allem: Würden die Banken neue Probleme überstehen? Plötzlich war Gold als sicherer Hafen wieder gefragt. Rund um den Globus wurden Risikopapiere seitens der Investoren tendenziell verkauft und in krisensicherere Anlagen umgeschichtet.

Charttechnik: Abwärtstrend überwunden

Gold kletterte im Januar und Februar kräftig nach oben. Während das Metall zum Jahreswechsel noch rund 1.055 Dollar kostete, mussten Mitte Februar zeitweise 1.250 Dollar bezahlt werden. Solch eine dynamische Aufwärtswelle hatte Gold schon lange nicht mehr gesehen.

In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung des Edelmetalls seit Juni 2015 dargestellt (in US-Dollar je Feinunze):

 

 

In den vergangenen Tagen konsolidierte der Rohstoff und kam bis auf 1.200 Dollar zurück. Doch aus charttechnischer Sicht hat sich mit dem jüngsten Anstieg die Situation des Edelmetalls grundlegend geändert. Die Aufwärtsbewegung führte Gold über den langfristigen Abwärtstrend empor. Die negative Trendlinie wurde nach Norden hin gebrochen. Damit liefert Gold ein klares Kaufsignal.

Nach Konsolidierung weiter aufwärts?

Nach dem sehr schnellen Anstieg in den vergangenen Wochen befindet sich Gold nach technischen Kriterien natürlich in einem überkauften Zustand. Eine Verschnaufpause bzw. eine Seitwärtsphase, wie wir sie momentan sehen, war dringend notwendig. Kurzfristig gesehen dürfte Gold weiter konsolidieren.

Mittel- bis langfristig gesehen sind nach dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend jedoch weiter steigende Kurse wahrscheinlich. Die nächste Aufwärtswelle könnte Gold auf Sicht der nächsten Monate bis zum Widerstandsbereich bei 1.391 Dollar herauf führen. Unterstützungen sind im Bereich der ehemaligen Trendlinie bei aktuell 1.180 Dollar zu finden (Ausbruchsniveau). Darüber hinaus verläuft bei 1.142 Dollar eine horizontale Stabilitätslinie.



 

Freundliche Grüße aus Köln

Bernd Raschkowski

www.rohstoffdienst.de

 

Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!