Lesen Sie in der kostenlosen Börse Intern, wie sich die aktuellen Entwicklungen der Corona Pandemie auf die globalen Börsen auswirken.
Klicken Sie dazu hier und erhalten Sie weitere, wichtige Informationen.


James Bullard, Präsident der Federal Reserve Bank of St. Louis, erwartet, dass die US-Wirtschaft im zweiten Quartal des Jahres stark schrumpft und die Arbeitslosigkeit sprunghaft ansteigt.

„Dies ist eine geplante vorübergehende Abschaltung der US-Wirtschaft. Dies wird die US-Wirtschaft von ihrem normalen Niveau deutlich nach unten ziehen", sagte Bullard im „First Move" von CNN.

So werden den USA im zweiten Quartal Einnahmen im Wert von etwa 2,5 Billionen Dollar fehlen, weil die Wirtschaft "gedrosselt" werde. Das sei etwa die Hälfte der normalen Produktion, so Bullard weiter.

„Das ist es also, was der Kongress versucht zu überbrücken. Das sind die Einnahmen, die nicht für die Unternehmen da sind. Das ist das Einkommen, das nicht für die Haushalte da ist", sagte Bullard gegenüber Julia Chatterley von CNN.

Arbeitslosenversicherungsprogramme werden dazu beitragen, dass die Amerikaner diese Zeit überstehen können, fügte Bullard hinzu. Zuvor sagte er Bloomberg, dass die Arbeitslosenquote auf bis zu 30 % steigen könnte. Das entspricht etwa einer Zahl von 46 Millionen Erwerbslosen.

Der Sinn der verschiedenen Konjunkturprogramme - die besser „Versicherungsprogramme" genannt werden sollten, sagte Bullard - sei es, die Wirtschaft völlig intakt zu haben, wenn wir aus der Coronavirus-Krise herauskommen.

Der Notenbanker glaubt auch, dass nach dieser Krise ein starker Aufschwung stattfinden wird.

„Wenn man davon ausgeht, dass wir im zweiten Quartal Schutzmaßnahmen ergreifen müssen, dann wäre das dritte Quartal eine Übergangsphase [...], dann könnte das vierte Quartal dieses Jahres das Boomquartal sein, und das erste Quartal 2021 wäre die Boomzeit, in der alle auf den Beinen sind und man wieder rockt und rollt", sagte Bullard.

Unterdessen warten die Börsenhändler auf die wöchentlichen Arbeitslosenmeldungen vom Donnerstag, um zu sehen, wie stark der Arbeitsmarkt von den Bemühungen betroffen ist, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Die Prognosen der Ökonomen reichen von etwa 1 bis 4 Millionen, und sie sagen, dass der Bericht der nächsten Woche ebenfalls rekordverdächtig sein könnte. Die größten Entlassungen werden in der Gastronomie und Freizeitindustrie sowie im Einzelhandel erwartet. In der Finanzkrise erreichte die Zahl der Beschäftigten in einer Woche mit rund 650.000 einen Höchststand. Der bisherige höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen wurde im September 1982 mit 680.000 Anträgen erreicht.

„Die Zahlen vom Donnerstag werden sicherlich den größten Anstieg in der Geschichte zeigen", sagte der BMO-Anleihenstratege Jon Hill. „Ich denke, der Großteil der Erwartungen liegt zwischen 1,5 und 3 Millionen. Wenn die Leute nur niedrige 700.000 sehen, werden sie nur sagen, dass es nächste Woche noch schlimmer werden wird."

(Quellen: CNN, CNBC)

Weitere Informationen finden Sie hier.


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren bis zum Premium Trader und Allstar Trader für schnelle Gewinne. Die sehr spekulativen Optionsscheine Expert Trader und Target-Trend-CFD sowie die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot - hier geht es zur Übersicht!


§ 34b Wertpapierhandelsgesetz
Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Wertpapierhandelsgesetz zu den besprochenen Wertpapieren: Wir weisen Sie darauf hin, dass Redakteure und Mitarbeiter der Stockstreet GmbH jederzeit eigene Positionen in den zum Teil hier vorgestellten Wertpapieren eingehen und diese auch wieder veräußern können.

Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Informationen in diesem Börsendienst stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren, und weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Informationen nicht um eine Anlage- oder Vermögensberatung handelt. Des Weiteren gelten die AGB und die datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.stockstreet.de.

Urheberrecht
Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung/Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH gestattet.

Quelle der Charts: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.


Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Rohstoffe & Devisen News
  • Logo Stockstreet Marktberichte
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Optionsscheine-Expert-Trader
  • Logo Geldanlage-Brief
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Geldanlage-Brief

Das erwartet Sie

Geldanlage-Brief Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Jochen Steffens

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Optionsscheine-Expert-Trader

Das erwartet Sie

Optionsscheine-Expert-Trader Cover

Der Börsendienst für volatile Zeiten

Die besten Trades in volatilen Märkten

von Manfred Ries

Jetzt informieren und kostenlos testen!