In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.



Vor dem Hexentanz
US-Konjunkturdaten

Vor dem Hexentanz
von Jochen Steffens

Irgendwie quält sich mein Körper mit den Anfängen eines grippalen Infekts, der sich im Moment hauptsächlich in zähen Kopfschmerzen äußert. Wie ich höre, geht hier in Köln ein Virus um. Die Arztpraxen sind überlaufen und diesem Virus scheine ich leider nicht entkommen zu sein. Aber zu keinem allzu ungünstigen Zeitpunkt, denn bis zum Verfallstag sollte man sowieso mit Prognosen vorsichtig bleiben.

Deswegen heute nur kurz:

Der DAX ist nun fast am Alpha-Target angekommen und konsolidiert seit drei Handelstagen oberhalb der 6.230er Marke. Das hängt mit dem Verfallstag zusammen. Die idealen Abrechnungskurse liegen, wie schon geschrieben, bei 6.000-6.200 Punkten. Es wird, sofern keine externen Ereignisse die Kurse belasten, wahrscheinlich im Bereich der 6.200-Punkte-Marke abgerechnet.

Wichtige Konjunkturdaten am Donnerstag

Allerdings werden morgen um 14.30 Uhr die Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe veröffentlicht, und der Philadelphia Fed Index folgt um 16.00 Uhr. Das könnte noch zu einigen Kursbewegungen führen. Gleichzeitig wird der Hexentanz ab morgen in seine Endphase eintreten. Da wir allerdings die ganze Zeit seitwärts gelaufen sind, wird es wahrscheinlich nicht so heftig werden.
Interessant für uns dagegen wird sein, ob die Abwärtstendenz bei den Erstanträgen fortgeführt wird. Das wäre ein gutes Zeichen.

Empire State Index belastet

Belastend hatte sich zunächst ausgewirkt, dass der New York Empire State Index der New Yorker Fed im September von zuvor 7,1 auf 4,1 Punkte gesunken ist. Analysten hatten mit 7 Punkten gerechnet. 

Der New York Empire State Index wird auch als Vorläufer für den ISM-Index gesehen, wobei ich allerdings die Prognosequalität etwas anzweifle. Als Indikator für den ISM-Index ist eigentlich der Philly-Fed-Index von größerer Bedeutung, der jedoch zuletzt auch keine guten Indikationen für den ISM-Index geliefert hat.
 

Viele Grüße
 

Jochen Steffens


US-Konjunkturdaten
von Jochen Steffens

Die Industrieproduktion in den USA ist im August um 0,2 % gestiegen. Analysten hatten mit Werten im Bereich 0,2 bis 0,3 % gerechnet. Im Juli stieg die Industrieproduktion um 0,6 %. Die Kapazitätsauslastung lag im August bei 74,7 %, nach 74,8 % zuvor.


Holen Sie sich die Stars in Ihr Depot

DAX und Co. laufen jetzt schon seit Monaten seitwärts. Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken! Jochen Steffens und Michael Jansen haben durch eine perfekte Aktien-Auswahl und eine konsequente Strategie wieder einmal den Markt geschlagen!

Erfahren Sie jetzt, welche Aktien nach oben ausbrechen werden. Nutzen Sie einfach unser Einstiegsangebot und testen Sie den Stockstreet Premium-Trader ganze 30 Tage kostenlos! Melden Sie sich direkt hier an…

Tipp: Erst in den letzten Tagen haben wir eine vielversprechende Aktie und ein Hebelzertifikat mit der Chance auf 44 % Gewinn empfohlen. Bereits wenige Minuten nach Ihrer Anmeldung haben Sie Zugriff auf die aktuellen Empfehlungen! Klicken Sie hier…
 

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!