In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.



Jochen Steffens befindet sich zur Zeit im Urlaub. Bis zum 22. Juni 2010 schreibt an dieser Stelle für Sie Bernd Raschkowski, unabhängiger Wertpapierhändler und Anlagecoach.

 

WM-Spezial: Australien im Blickpunkt
von Bernd Raschkowski


Endlich ist es soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 startet. Die Eröffnungsfeier war wunderschön und das erste Tor ist bereits gefallen. Die Deutsche Nationalmannschaft bestreitet am Sonntagabend ihr erstes Spiel gegen Australien. Grund genug, sich das Land etwas näher anzuschauen – auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Ein genauerer Blick auf Australien könnte sich auch für Anleger lohnen, denn der (flächenmäßig) sechstgrößte Staat der Erde hat weit mehr zu bieten als Kängurus und Wombats.

Langjähriger Wirtschaftsaufschwung

Das Land Australien erlebte in den letzten Jahrzehnten einen unglaublichen Aufschwung. 16 Jahre in Folge verzeichnete die dortige Wirtschaft ein Wachstum, wobei die durchschnittliche Wachstumsrate bei jährlich 3,5 Prozent lag. Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise erreichte natürlich auch Down Under. So erlebte die australische Wirtschaft im Jahr 2008 und 2009 eine deutliche Abkühlung des Wachstums, nach aktuellen Zahlen wurden aber beide Jahre noch im positiven Bereich abgeschlossen (Wirtschaftswachstum 2009 bei 0,8 Prozent).

Stabil durch die Krise

Der Unterschied zu den meisten westlichen Nationen dürfte klar sein: Während in vielen Ländern die Wirtschaft schrumpfte, konnte Australien zumindest noch ein kleines Plus ausweisen. Bereits für das Jahr 2010 rechnen Experten wieder mit einem deutlichen Anstieg der Wirtschaftsleistung. Die Zentralbank hat aufgrund der sich aufhellenden Wirtschaftslage den Leitzins bereits wieder deutlich angehoben, um der drohenden Inflationsgefahr entgegenzuwirken.

Starkes Land, starke Währung

Damit hat Australien die Wirtschaftskrise im Vergleich zu vielen anderen Ländern dieser Erde extrem gut überstanden. Die Banken waren und sind weitgehend solide kapitalisiert und hatten nur wenige Abschreibungen aus dem amerikanischen Immobilienmarkt zu tragen. Die australischen Unternehmen waren von der Finanzkrise bisher eher indirekt betroffen, vor allem durch weniger Bestellungen aus dem Ausland sowie dem Verfall der Rohstoffpreise. Die relative Stabilität des Landes lässt sich natürlich auch an der Währung messen. Der australische Dollar hat in den vergangenen Monaten an Wert gewonnen. Während man vor einem Jahr nur rund 0,58 Euro für einen australischen Dollar bezahlen musste, kostet dieser aktuell 0,70 Euro.



Quelle: EZB


Rohstoffe satt

Neben der Fleisch- und Wollproduktion gehört die Förderung von Bodenschätzen zu den bedeutsamsten Wirtschaftssektoren des Landes. Der Landwirtschafts- und Bergbauanteil hat vor allem für die australischen Exporte eine enorme Bedeutung. Die wichtigsten Exportgüter sind Kohle, Eisenerz, Gold, Diamanten, Uran, Erdöl und Erdgas. Für Steinkohle ist Australien der weltweit größte Exporteur.

Kleine Schwachpunkte

Zu einem der wenigen Schwachpunkte der wirtschaftlichen Lage des Landes zählt das chronische Leistungsbilanzdefizit. Bei einem möglichen Wirtschaftsaufschwung würde Australien außerdem wahrscheinlich wieder vermehrt an Infrastrukturengpässen und einem Fachkräftemangel leiden.

Fazit: Australien als mögliche Depot-Beimischung

Durch seine langjährige, starke Wachstumsphase mit hohen Haushaltsüberschüssen ist Australien vergleichsweise gut gegen die Wirtschaftskrise gerüstet. Die Wirtschaft ist im Allgemeinen solide aufgestellt und zeigt wieder positive Wachstumstendenzen. Das Investitionsklima ist weiterhin von Zuversicht geprägt. Zukunftsbranchen wie die Informationstechnologie sowie die Bio- und Nanotechnologie spielen eine zunehmend große Rolle. Zudem gibt auch der enorme Rohstoff-Reichtum besonders in Krisenzeiten ein Stück Sicherheit. Immerhin stammen zwölf Prozent des Goldes auf dem Weltmarkt aus Australien und auch bei vielen anderen Rohstoffen besitzt das Land eine starke Bedeutung auf dem Weltmarkt.

Wie können Anleger nun von der wirtschaftlichen Entwicklung Australiens profitieren? Zunächst einmal bieten Anlagen in den australischen Dollar eine Absicherung gegen einen möglichen Verfall der europäischen Währung. Darüber hinaus sind bei Bestätigung der positiven Signale auch Investments in den australischen Aktienindex ASX möglich, zum Beispiel über einen Länder-Fonds.

Nun wünsche ich Ihnen ein erholsames Wochenende und vor allem spannende Fußball-Spiele im sonnigen Südafrika!

Beste Grüße

Bernd Raschkowski




 

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!