In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 
 
Zwischen Liquiditäts-Bullen und Fundamental-Bären
von Jochen Steffens
 
Der Markt kommt weiter zurück, und so müssen wir heute einen Blick auf die Charts werfen, die ich Ihnen in den letzten Wochen vorgestellt habe. Sie erinnern sich, ich hatte geschrieben, dass die Rally in den USA nur weiter geht, wenn der Dollar weiter abwertet. Da wir uns hier in Europa immer den Euro/Dollar Chart anschauen, muss also der Euro nachhaltig aus seiner Widerstandszone (hier grün) nach oben ausbrechen, um eine weitere Dollarabwertung anzuzeigen.
 
 
Doch der Ausbruchsversuch ist, wie Sie im Chart erkennen können, erst einmal gescheitert. Der Euro ist damit wieder in den grünen Widerstandsbereich zurückgefallen. Das ist kein gutes Signal. Noch aber sind die Aufwärtstrends in diesem Chart intakt.
 
Dow Jones scheitert an der 10.000-Punkte-Marke

Genauso konnte auch der Dow Jones die 10.000er Marke nicht nachhaltig überwinden:
 

Sie sehen, wie ähnlich die Entwicklung zum Euro/Dollar ist: Der Dow überwand nur kurz die 10.000-Punkte-Marke und fiel anschließend wieder zurück.
 
Der S&P500 konnte seinen Abwärtstrend immer noch nicht überwinden, und der Nasdasq100 ist an der 1.800er Marke erst einmal gescheitert.
 
Fehlsignal
 
Viel gefährlicher ist, dass sich damit in den hier dargestellten Charts klare Fehlsignale ausgebildet haben, und Fehlsignale sind immer ein großes Warnzeichen. Aber gut, warten wir erst einmal ab, wie sich der Markt weiter entwickelt, denn schließlich hat sich unser alter DAX noch nicht entschieden:
 
Der Dax an der unteren Trendkanalbegrenzung
 
 
Der Index ist nun mit einem kurzen Spike genau in das Target hineingelaufen und dann zunächst punktgenau an dem Aufwärtstrend abgeprallt.
Sollte es hier zu einer positiven Umkehrformation oder zu Umkehrkerzen kommen, wäre das wiederum ein kurzfristiges Einstiegssignal, insbesondere wenn das Hoch vor dem letzten Abwärts-Spike dynamisch überwunden wird (siehe Vergrößerung). Doch das Chance / Risikoverhältnis läge in dem Fall bei nur 50:50, weil eben zuvor die obere Linie des Trendkanals nicht getestet wurde. Für eine Bestätigung dieses Long-Signals müsste der DAX nach wie vor den Bereich bei 5.750 / 5.760er Punkten überwinden.
 
Wenn der grüne Trendkanal hingegen nach unten verlassen wird, trübt sich auch im DAX das Chartbild ein. Zumal in diesem Fall die Gefahr besteht, dass sich anschließend ein erstes tieferes Tief ausbildet. 
 
Verbrauchervertrauen sinkt unerwartet stark

Auslöser für den Abwärts-Spike war die Veröffentlichung des Verbrauchervertrauens des Conference Boards. Dieses ist im Oktober auf 47,7 Punkte gesunken. Analysten hatten mit Werten im Bereich von 52,6 bis 53,5 Punkten gerechnet, nach 53,4 Punkten zuvor.
 
 
Die Erwartungskomponente ist seit dem Tief Anfang des Jahres vorausgelaufen und hat dadurch auch den Gesamtindex steigen lassen. Doch Sie sehen, die Einschätzung der aktuellen Lage kann diese positive Erwartung offenbar seit Monaten nicht erfüllen und sinkt jetzt sogar auf ein neues Tief. Das ist ein gefährliches Zeichen, gerade auch für das vierte Quartal.
 
Es ist damit alles andere als sicher, dass die Liquidität auch die Sorge um ein schlechtes viertes Quartal überspülen kann. Denkbar wäre auch eine Fortsetzung der Konsolidierung. Diese bräuchte jedoch beständig neues Futter, um die Sorge vor dem vierten Quartal weiter zu nähren. Ansonsten wird der Markt schnell wieder auf Liquidität setzen. Der eigenartige Kampf, der nun schon seit geraumer Zeit zwischen Liquiditäts-Bullen und Fundamental-Bären an den Börsen tobt, geht also weiter.
 
Viele Grüße
 
Jochen Steffens
 

Sie suchen nicht einfach nur Aktientipps, sondern eine Strategie für Ihr ganzes Vermögen.

Einen Partner, der Ihnen auch sagt, wie man Risiken sinnvoll verteilt. Wann es Zeit wird, sein Portfolio abzusichern und wann man investieren soll.

Diesen Börsenbrief gibt es:

Die Stockstreet Investment-Strategie 30 Tage kostenlos zur Probe…

Optimieren Sie langfristig, konservativ und gelassen Ihre Rendite.

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!