In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 
  
ISM-Index und Topbildungen
von Jochen Steffens
 
Gestern ist der ISM-Index des verarbeitenden Gewerbes auf ein neues Mehrjahreshoch gestiegen. Wie ich im Steffens-Daily schon früher geschrieben habe, sind extreme Werte beim ISM-Index häufig ein Hinweis auf Boden- oder Topbildungen. Dazu ein Chart-Vergleich.
 
 
 
Die waagerechte blaue Linie zeigt an, wo sich der ISM-Index im historischen Vergleich zurzeit befindet. Sie erkennen, dass wir so langsam in Bereiche vordringen, in denen der ISM-Index häufiger auf Kurshochs hingewiesen hat. An den senkrechten roten Linien erkennen Sie, dass Hochs im ISM-Index gerne mit Hochs oder längeren Konsolidierungen im S&P500 zusammenfallen.
 
Aus der aktuellen Entwicklung können wir zurzeit demnach folgendes schließen: Wir nähern uns dem Bereich, in dem der ISM-Index eine zu positive Stimmung und damit ein mögliches Zwischenhoch, eine längere Konsolidierung oder sogar ein nachhaltigeres Hoch anzeigt. Die Luft nach oben wird für die Börsen immer dünner. Noch besteht jedoch durchaus die Möglichkeit, dass der ISM-Index auf 60 oder sogar 65 Punkte steigt. In diesem Fall hätten auch die Märkte noch etwas Platz nach oben.
 
Kurz: Der ISM sendet erste schwache Warnsignale, ohne jedoch bereits den Alarmknopf gedrückt zu haben.
 
Und damit zu den Charts:
 
Dow Jones vor massiven Widerständen

Der zurzeit wohl interessanteste Chart der hier beobachteten Indizes ist der Dow-Jones-Index.
 
 
Dieser Keil geistert in verschiedenen Variationen bereits seit vielen Monaten durch die Chartisten-Gemeinde. Mittlerweile verliert er ein wenig an charttechnischer Bedeutung, da die Kurse zu sehr in die Spitze des Keils hineingelaufen sind. Trotzdem ist natürlich die untere Aufwärtstrendlinie (hier sind zwei Varianten eingezeichnet) durchaus relevant.
 
In diesem Keil hat sich in den letzten Wochen ein sehr flacher Aufwärtstrendkanal ausgebildet, der zurzeit die Führung übernommen hat. In diesem Kanal hat der Dow Jones gestern erneut die obere Linie erreicht. Hier wird es sich entscheiden: Bricht er nachhaltig über diesen Kanal aus, werden wir die 11.000 Punkte sehen. Die Kurse sollten in diesem Fall wieder an die obere Trendlinie heranlaufen, die mittlerweile acht Mal einen weiteren Anstieg ausgebremst hat.
 
 
 
In Bereich von 11.000 bis 12.000 Punkten befindet sich die obere Begrenzung einer extrem relevanten Zone, die nun schon seit 10 Jahren den Kursverlauf des Dow Jones erheblich bestimmt. Es fragt sich, ob der Dow Jones diese massiven Widerstände ohne eine größere Konsolidierung überwinden kann. Wenn ich mir diesen Chart im Zusammenhang mit dem ISM-Index anschaue, würde ich sagen: „Eher nicht.“ Also auch hier ein Hinweis, dass die Luft langsam immer dünner wird.
 
Würde der Dow Jones die untere Linie des Keils nach unten brechen, wäre das ein Hinweis auf eine Fortsetzung der aktuellen Seitwärtskonsolidierung. In diesem Fall wäre aber auch ein schärferer Kursrückgang denkbar.  
 
Viele Grüße
 
Jochen Steffens

Ein einziger Verlusttrade in einem ganzen Jahr,
 
Aktien mit bis zu 30 % im Plus. Und das in einem Depot, das auf langfristige und vor allem sichere Anlagen spezialisiert ist. Die Bilanz des ersten Jahres unserer Investment-Strategie kann sich wirklich sehen lassen.
 
Im neuen Jahr sollten Sie dabei sein!
  

US-Konjunkturdaten
von Jochen Steffens
 
Der Index zu den anstehenden Hausverkäufen ist im November um 16 % gefallen! Analysten hatten lediglich mit einem Rückgang auf rund 2 % gerechnet. Das ist ein bedenklicher Wert, den man allerdings noch nicht überbewerten sollte. Er hängt unter anderem damit zusammen, dass die staatliche Unterstützung bei Häuserkäufen ausgelaufen ist.
 
Die Industrieaufträge sind im November um 1,1 % gestiegen. Analysten hatten einen Anstieg im Bereich 0,1 bis 0,5 % prognostiziert. Im Vormonat waren die Industrieaufträge um 0,8 % gestiegen.

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!