In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Jetzt wird es spannend: Der DAX am Unterstuetzungsbereich
von Jochen Steffens
 
Da die amerikanischen Börsen aufgrund des Martin Luther King Day heute geschlossen bleiben, können wir einen intensiveren Blick auf die Charts werfen:
 
 
Der DAX hat nun mit seiner zweiten Abwärtswelle, wie bereits im Steffens Daily angekündigt, die hier eingezeichnete grüne Unterstützungszone erreicht. Bis jetzt handelt es sich bei den Kursverlusten der letzen Woche lediglich um eine ganz normale „abc“-Konsolidierung. Einer ersten Abwärtswelle „a“ folgt eine Gegenkonsolidierung „b“, der eine zweite Abwärtswelle „c“ folgt. Idealerweise sind dabei „a“ und „c“ gleich groß. Das ist hier der Fall.
 
Noch alles bullish
 
Sollte der DAX also auf dem aktuellen Niveau drehen und wieder in eine dynamische Aufwärtsbewegung übergehen, wäre nichts Bedenkliches passiert. Es würde sich dann lediglich um einen Retest des Ausbruchsniveaus aus der vorherigen Konsolidierungsphase handeln. Das wäre ein sehr bullishes Szenario!
 
Erst bei Verletzung der Unterstützungszone wird es bearisher
 
Sollte der DAX jedoch in die grüne Zone eintauchen, wird es bedenklicher. Unterschreitet er dabei die 5.760er Marke nach unten, wäre das sogar technisch gesehen ein deutlicher Warnschuss!
 
Das ist die aktuelle Situation, und sie ist aus charttechnischer Sicht vergleichsweise einfach.
 
Der Dow Jones zeigt sich uneinheitlicher
 
Da gerade in den USA das Sentiment zurzeit eine extrem hohe Zahl an Bullen aufweist, muss man natürlich sehr aufpassen. Vielleich ist auch gerade das ein Grund, warum die US-Indizes seit Freitag nicht mehr ganz so bullish aussehen. Dazu der Dow Jones Chart.
 
Diesen Keil mit dem kleinen Aufwärtstrend hatte ich Ihnen bereits vor einiger Zeit vorgestellt. So hat sich der Chart weiterentwickelt:
 
 
In den letzten Tagen ist der Dow Jones über den flachen Aufwärtstrend nach oben ausgebrochen. Das geschah an der etwas steileren blauen Trendlinie und musste daher zunächst als bullishes Zeichen gewertet werden. Doch am Freitag kam es zu einem Rückfall in den Trend, so dass jetzt die Gefahr eines Fehlausbruchs stark gewachsen ist. Noch fehlt es allerdings an einer Bestätigung.
 
Die nächsten Tage werden hier eine Entscheidung bringen
 
Zu dieser wird es kommen, wenn der Dow Jones die untere blaue Linie nun auch noch nach unten verletzt. Das wäre somit ein erstes bearishes Zeichen. Prallt er jedoch an dieser Linie wie schon am Freitag ab, sind weiter steigende Kurse erst einmal wahrscheinlicher.
 
Interessanterweise passt das wiederum zu den oben genannten Aussagen zum DAX. Nach unten darf einfach nicht viel passieren, ansonsten steigt die Gefahr einer größeren und länger andauernden Konsolidierung.
 
Viele Grüße
 
Jochen Steffens
 
P.S. Das oben erwähnte Konsolidierungsszenario würde eher zu unserem Jahres-/Jahrzehntausblick passen. In diesem gehen wir auf die möglichen Entwicklungen 2010 aber auch auf die weiteren Entwicklungen in den nächsten Jahren ein. Unserer Meinung nach wächst, nach eine schwierigen Phase, die Chance auf eine große, langfristige Rally im neuen Jahrzehnt. Das widerspricht der Mainstreamstimmung der Analysten und ist somit ein interessanter antizyklischer Ansatz.
 
Warum wir so denken, wann diese Rallye startet und wie Sie, meine lieben Leser, davon profitieren können, verraten wir Ihnen in unseren neuem Jahresausblick

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!