In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Die neuesten Daten vom US-Arbeitsmarkt weisen auf eine Delle in der Erholung hin, ist dies bereits ein Warnsignal? ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Wir erkennen zurzeit zarte Warnsignale vom US-Arbeitsmarkt. Nachdem in der vergangenen Woche der US-Arbeitsmarktbericht bereits enttäuschte, zeigen sich nun auch bei den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe in den USA erste Schwächesignale.

Diese stiegen auf 315.000 und damit um 11.000 gegenüber der vorherigen Woche. Analysten hatten einen niedrigeren Wert von lediglich 300.000 prognostiziert. Im folgenden Diagramm dazu erkennen Sie, dass nun auch der Vierwochendurchschnitt (grüne Linie) wieder deutlicher zu steigen beginnt. 

 

Auch beim Vier-Wochenschnitt (grüne Linie) erkennt man nun einen klaren Anstieg. Aber, und das muss gesagt sein, es sind bisher nur erste, sehr zarte Hinweise. Hintergrund für diesen Anstieg kann die Urlaubszeit sein. Vielleicht sind es auch einfach nur die üblichen Schwankungen, die man in den vergangenen Monaten wiederholt beobachten konnte.

Das Szenario

Trotzdem ist das eine wichtige Entwicklung, die unbedingt beachtet werden muss. Der Hintergrund ist einfach erläutert. Die Fed hat einen etwas anderen Auftrag als die EZB. Außer auf die Geldwertstabilität soll die Fed auch auf die Entwicklung auf dem US-Arbeitsmarkt Einfluss nehmen. Sollte die Erholung des US-Arbeitsmarkts, den wir in den vergangenen Monaten beobachten konnten, nun ein nachhaltigeres Ende finden, sinken die Risiken für stärker steigende Zinsen.

Und wie Sie vielleicht wissen, wird genau dieses Thema in den USA zurzeit heftig diskutiert: Wann wird die Fed die Zinswende einleiten? Meines Erachtens sind die Diskussionen wenig zielführend. Die Fed wird sich an ihren Fahrplan halten – und sie wird, sofern sie ihren Fahrplan doch ändert, diese sehr lange im Voraus ankündigen.

Vertrauen in kritischen Zeiten

Alles andere würde der bisherigen Krisen-Politik der Fed, die eben seit einiger Zeit auf Transparenz und Verlässlichkeit ausgerichtet ist, schweren Schaden zuführen. Und gerade in der so fragilen Situation, in der sich die Geldpolitik und damit auch das Wirtschaftssystem der USA noch befinden, ist Vertrauen ein wichtiger Aspekt der Stabilität.  Ich bleibe dabei: Hören Sie auf das, was die Fed sagt und nicht auf das, was die vielen verschiedenen Analysten schreiben. Zumindest zurzeit, in dieser Krise, versucht die Fed sich bisher sehr genau an ihren Fahrplan zu halten. Gelegentliche Fehlinterpretation durch diverse Ausrutscher bei Aussagen von Fed Mitgliedern seien dabei einmal außen vor gelassen.  

Fazit:

Der US-Arbeitsmarkt muss weiter im Auge behalten werden. Sollte sich herauskristallisieren, dass es sich nicht einfach um eine „Delle“ in der Erholung des US-Arbeitsmarktes handelt, könnte es kritisch werden. Um hier einmal weit vorwegzugreifen: In diesem Fall wird eine Prognose schwierig. Die Märkte könnten einerseits darauf setzen, dass die Geldpolitik expansiv bleibt, andererseits könnte sie dann aber auch die Gefahr einpreisen, dass Geldpolitik der Fed fehlschlägt und die US-Wirtschaft doch wieder in eine Rezession abrutscht. Doch, wie gesagt, für solche Schlussfolgerungen ist es jetzt noch viel (!) zu früh! Also keine Panik! Bisher sind das wirklich nur erste und noch sehr zarte Signale! Aber Sie kennen mich: Ich thematisiere gerne etwas, bevor sich die Masse darauf stürzt, denn sobald das geschieht, ist es in den Kursen bereits eingepreist.

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens

www.stockstreet.de


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!