In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Ich möchte mich zunächst bei meinem Stockstreet-Team bedanken, das mich in den vergangenen beiden Wochen trotz der doch allgemein schwierigen ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Inhaltsverzeichnis

Das freudlose Paradies

Ich möchte mich zunächst bei meinem Stockstreet-Team bedanken, das mich in den vergangenen beiden Wochen trotz der doch allgemein schwierigen Märkte sehr gut vertreten hat. Zwischenzeitlich war ich wirklich froh, nicht schreiben zu müssen, da die Ereignisse zum Teil innerhalb weniger Stunden das Gesamtbild dramatisch veränderten. Da reicht selbst ein täglicher Newsletter nicht mehr aus, um „aktuell“ zu sein.

Die Börsen bleiben aufgrund externer Einflüsse einfach unberechenbar. Zu sehr beeinflussen Entscheidungen von einzelnen Menschen (z.B. Papandreou) die Märkte. Und wie ich schon mehrfach geschrieben habe: Wer kann schon in die Köpfe dieser Menschen schauen, wer soll dieses Taktieren und zum Teil unnütze Rumpoltern diverser Politiker vorhersehen können? Auch wenn diese seltsam politisch motivierte Börsenphase schon sehr lange anhält, es ist keine „normale“ Marktphase. Wir befinden uns seit Monaten in einer Sondersituation – das darf man nicht aus den Augen verlieren!

Inverser Kulturschock

Bevor ich wieder eingehender über die Märkte schreibe, muss ich mich zunächst noch etwas weiter einarbeiten. Angesichts der Fülle der Ereignisse gibt es doch einen erheblichen Informationsstau. Deswegen möchte ich heute auf ein anderes Thema zu sprechen kommen:

Ich bin an diesem Wochenende aus Südamerika zurückgekommen. Dort habe ich sowohl Argentinien als auch Uruguay bereist und bin durch viele, zum Teil auch abgelegene, Gegenden gefahren – wohlhabende, aber auch sehr arme. Dank meiner perfekt spanisch sprechenden Begleitung habe ich  viele Kontakte mit Menschen aus den unterschiedlichsten sozialen Schichten gehabt. Normalerweise sagt man, dass man einen Kulturschock bekommt, wenn man aus dem reichen Westen in diese Länder fährt. Irgendwie war es bei mir genau anders herum. Ich erlebte  den Kulturschock, als ich wieder zurück nach Deutschland kam.

Unglaubliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft

Mir ist zunächst diese unglaubliche Freundlichkeit der Menschen in Südamerika aufgefallen. Egal wen man fragte, jeder war im höchsten Maße bemüht zu helfen. Und es schien nahezu unerheblich, wie viel Zeit diese Hilfe in Anspruch genommen hat. Die Menschen waren interessiert, hilfsbereit und nahmen sich Zeit dafür. Zeit, die hier in Europa fast niemand mehr hat.

Welcher Bevölkerung geht es besser?

Aber selbst die Stimmung dort ist eine ganz andere. Auch wenn in den dortigen Medien von der Krise in Europa und den USA berichtet wird, so geht dies an diesen Menschen doch weitgehend vorbei. Man kann natürlich sagen, es sei ja nicht ihre Krise. Aber wenn die westlichen Industriestaaten in Schwierigkeiten gerät, werden es diese Länder  auch zu spüren bekommen.

Nein, es ist wohl eher eine ganz andere Art, mit Krisen umzugehen. Ich hatte den Eindruck, dass dort einfach die hier übliche Aufgeregtheit fehlt. Man lässt die Dinge auf sich zukommen. Sollte es zu einer Krise kommen, wird man sich auch damit arrangieren – das Leben geht halt weiter. Und bis dahin genießt man noch ein wenig die Sonne oder das Leben oder was sonst noch so auf einen zukommt.

Der eigentliche Kulturschock

Den eigentlichen Kulturschock hatte ich daher, wie gesagt, als ich nach Deutschland zurückgekommen bin. Mir wurde dann erst bewusst, wie negativ die meisten hier mittlerweile gestimmt sind.

Viele reden von Krisen, sind schlecht gelaunt, hektisch, mürrisch und im Vergleich eher unfreundlich. Den Gesichtern fehlt das Strahlen, die Freundlichkeit – auch fehlt dieser entspannt fröhliche Ausdruck.

Ich frage mich seitdem ernsthaft, welcher Bevölkerung es eigentlich wirklich besser geht?

Das reiche Land

Dabei drängte sich mir natürlich auch der unglaubliche Reichtum hier in Deutschland ins Bewusstsein - die sauberen Straßen, die ordentlichen Häuser, die unglaublich vielen, frisch gewaschenen, glänzend neuwertigen Autos, die jede Straße säumen. Aber auch die Menschen wirken sauberer, oft sehr schick und gut gekleidet – sie leben in großen Wohnungen und ausgefallenen Häusern, mit sauberen, fließendem Wasser, teuren Hi-Fi-Anlagen und Fernsehern, sowie gut ausgestatteten Küchen und beindruckenden Bädern.

Krise 3.0

Vielleicht werden wir in Deutschland in eine Rezession geraten – vielleicht wird es sogar eine größere Krise geben. Aber selbst dann werden wir noch weit entfernt von den Lebensumständen des Großteils der Bevölkerung anderer Länder sein. Wir haben viel erreicht, und sicher ist die Angst groß, das alles wieder zu verlieren. Aber wir haben die Relationen verloren. Wir haben den Blick dafür verloren, welch unglaubliches Glück die meisten von uns hatten, hier in diesem Land geboren worden zu sein.

Vielleicht sollten wir neben all der Panik, den Sorgen und den Krisenstimmungen, die uns alle zurzeit anfallen, hin und wieder auch den Blick auf das Wesentliche lenken – nämlich die Tatsache, dass die allermeisten Menschen in Deutschland im Vergleich zu den allermeisten anderen Menschen dieser Erde, in einem Paradies leben – ein Paradies, dessen Bewohner allerdings die Freude verloren haben…

Viele Grüße

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!