In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Die neuen, erweiterten Verfallstagsgrafiken für alle DAX-Werte - damit Sie wissen, was zum Verfallstag gespielt wird! ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Heute wartet alles auf die Fed-Zinsentscheidung. Aus Börsensicht ist dies das Ereignis des Jahres. Wie schon geschrieben, wird viel spekuliert, analysiert und kommentiert. Wir warten einfach ab, was geschieht. Morgen also mehr dazu. Und so bleibt Zeit, auf eine erneute Erweiterung des kostenlosen Angebots von Stockstreet hinzuweisen:

Erweiterung der Verfallstagsgrafiken

Wir haben die Verfallstagsgrafik für Sie erweitert! Ab heute können Sie die Verfallstagsgrafik (auf Stockstreet.de unter Börsen-Tools oder hier klicken) nicht nur für den DAX, sondern auch für alle einzelnen DAX-Werte anzeigen lassen. Dazu müssen Sie bei "Basiswert" die jeweilige Aktie einstellen.

Hier können sich interessante Analysen ergeben, die man im Umfeld des Verfallstags in seine Trades mit einbeziehen kann. Dazu zwei Beispiele:

SAP mit theoretischem Abwärtspotenzial

SAP SE notiert aktuell bei 72 Euro. Wir schauen uns die Verfallstagsgrafik an:

 

Sie sehen, die die größte Call-Position bei 68 Euro und eine ebenfalls große Position bei 70 Euro besteht. Die Stillhalter dieser Positionen hätten also ein Interesse daran, dass SAP zum Verfall bei unter 68 Euro notiert. Nun ist SAP zuvor stark angestiegen – insofern kann es gut sein, dass diese Positionen noch nicht abgesichert sind.

Wie setzt man das um?

Sofern sich, zum Beispiel im Zuge der Fed-Zinssitzung, im kurzfristigen Chart Verkaufssignale zeigen, kann man bis zum Verfallstag auf fallende Kurse setzen. Aber auch nur dann - denn wenn es weiter steigt, müssen die Stillhalter sich absichern undd das würde in diesem Fall zu weiter steigenden Kursen führen. (Achtung: Der Verfall bei Aktien findet am Verfallstag erst um 17:30 Uhr zum Settlement statt!)

Warum stieg die VW-Aktie auf knapp 140 Euro?

Oder die Volkswagen-Aktie:

In der Grafik erkennen Sie, dass die größte Put-Position, zugleich aber auch die größte Call-Position bei 140 Euro liegen. Das wäre also der ideale Abrechnungskurs.

Schauen wir uns mal den Chart an.

 

Sie sehen den Einbruch im Zusammenhang mit den Manipulationsvorwürfen, an den wir uns noch alle erinnern können. Er drückte die Kurse auf unter 100 Euro. Da dies sehr schnell geschah, dürften einige der Put-Positionen nicht abgesichert gewesen sein. In der jüngsten Gegenbewegung sind die Kurse sehr schnell auf 136 Euro angestiegen. Das ist sicherlich nicht allein auf den Verfallstag zurückzuführen. Interessant ist aber, dass die Rally in diesem Bereich zunächst abgewürgt wurde.

Ich nehme an, dass in diesem Bereich die Stillhalter etwas entspannter wurden und angefangen haben, sich abzusichern. Und wahrscheinlich haben eben auch diese Absicherungsmaßnahmen mit dazu beigetragen, dass die Rally seitdem in eine Konsolidierung übergegangen ist.

Die beiden Beispiele sollen darlegen, dass man zumindest einige interessante Hinweise aus diesen Grafiken ziehen kann. Es sind ohne Frage nur Hinweise und sicherlich gibt es auch viele Diagramme, bei denen wenig zu interpretieren ist. Aber es kann einem entweder helfen, Positionen zu beurteilen, die man im Depot hat oder kurzfristige Trades im Rahmen eines Verfallstages mit einer zusätzlichen Prognosemöglichkeit zu unterstützen.

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!