In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Nach wie vor kämpfen die US-Indizes mit wichtigen Widerständen, an denen eine Entscheidung fallen muss. ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Wir haben in den vergangenen beiden Handelstagen fallende Kurse bei den US-Indizes und im DAX gesehen. Nun kann man viel spekulieren, womit das zu tun hat. Ein Blick auf den Chart klärt die Situation schnell:

Wir hatten uns schon im Juni/Juli mit dem Problem der großen psychologischen Widerstände im Zusammenhang mit der 2.000er Marke im S&P500 beschäftigt. In diesem ersten Versuch ist der S&P500 noch gescheitert. Dann startete er in den vergangenen Wochen einen zweiten Anlauf. Aber auch jetzt kann er diese Marke offensichtlich nicht so einfach überwinden. Allein das ist ein weiterer Hinweis, wie relevant diese psychologischen Widerstände für die Märkte sind. Aber der S&P500 ist nicht der einzige Index, der mit diesem Problem zu kämpfen hat.

Die 4.000er Marke und der Nasdaq100

Interessanterweise kämpft noch ein US-Index mit einer solch psychologisch wichtigen Marke, der Nasdaq100:

Hier sehen wir, dass im  Juni/Juli, als der S&P500 seinen ersten Anlauf an die 2.000er Marke startete, der Nasdaq100 bereits die 4.000er Marke erreicht hatte. Diese wurde dann im August überwunden. Kürzlich wurde diese Marke von oben getestet.  Damit ist auch im Nasdaq100 der Einfluss dieses psychologischen Widerstands noch zu erkennen.

Die 17.000er Marke und der Dow Jones

Gleichzeitig kämpft der Dow Jones mit der 17.000er Marke. Das ist zwar eigentlich keine so „gewichtige“ psychologische Marke, wie bei den anderen Indizes, aber sie entfaltet dennoch ihre Wirkung:

 

Wir können also festhalten, dass alle großen und hier regelmäßig im Steffens Daily beobachteten US-Indizes mit psychologisch zum Teil höchst wichtigen Widerständen zu tun haben. Aber solche Widerstände gibt es zurzeit auch anderswo. Schließlich dürfen wir dabei den DAX nicht vergessen. Dieser spielt dabei so etwas wie den Vorreiter, immerhin kämpft er bereits seit Anfang des Jahres mit der 10.000er Marke.

Und noch ist dieses Spektakel nicht vorbei. Daher müssen wir einfach abwarten, wie der Kampf um die Marken ausgeht. Der Nasdaq100 und der Dow Jones haben ihre Marke zwar bereits formal überwunden, konnten sich aber noch nicht nachhaltig von ihnen lösen.

Die 2.000er Marke im S&P500 ist allerdings meiner Meinung nach die wichtigste der US-Indizes. Dieser Kampf hält daher – wie wir es gerade sehen können – auch die Rally bei Dow und NASDAQ im Zaum. Und deswegen können wir es uns nun einfach machen: Wenn die 2.000er Marke nachhaltig überwunden wird, werden die Aufwärtstrends erst einmal fortgesetzt. Und dann sollten wir auch damit rechnen, dass der DAX eine Chance erhält, die 10.000er Marke zu überwinden.

Allerdings kann es natürlich auch noch eine Weile dauern und auch weitere volatile Fluktuationen um diese Marken herum sind denkbar.

Wichtig ist jedoch, dass Sie alle Nachrichten, die Sie lesen und noch lesen werden, in diesem Kontext betrachten. Es erleichtert und relativiert vieles…

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens

www.stockstreet.de


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!