In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Heute müssen wir aufgrund der aktuellen Ereignisse wieder auf den DAX eingehen: Der DAX hält sich bisher ziemlich genau an die rote ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


 

Heute müssen wir aufgrund der aktuellen Ereignisse wieder auf den DAX eingehen:

 

Der DAX hält sich bisher ziemlich genau an die rote Prognoselinie, die ich Ihnen hier vor einigen Tagen eingezeichnet hatte. Er hat es, wie prognostiziert, kurz über die 8.151er Marke, also das ehemalige Allzeithoch, geschafft. Seitdem schwächelt er etwas. Zunächst bildete sich gestern ein Doji, eine Kerze, die wie ein Kreuz aussieht. Solche Dojis zeigen häufiger (oft nur sehr) kurzfristige Trendwechsel an. Heute kam der DAX noch etwas weiter zurück, um die 8.151er Marke noch einmal zu testen.

Die weitere Entwicklung

Er kann nun an dieser nach oben abprallen oder wie hier mit den roten Prognoselinien eingezeichnet, auch wieder in Richtung der 8.000er Marke zurückfallen.

Testet er die 8.151er Marke lediglich und kommt es danach wieder zu einer erkennbaren Aufwärtsdynamik, sehen wir mindestens die 8.413er Marke oder sogar das vergangene Bewegungshoch.

Gehen Sie in den Urlaub, gehen Sie sofort dahin, traden Sie vorher keine 4.000 Euro zusammen…

Fällt er wieder, wie hier eingezeichnet, unter das Allzeithoch, dann müssen wir damit rechnen, dass in den kommenden Wochen ein volatiler Kampf um diese Marke entbrennt. Dann wird es sehr schwer für uns, denn die Sommermonate sind bekannt für viele Fehlsignale. Wenn in dieser eher umsatzschwachen Phase des Jahres auch noch ein solcher Kampf um eine derart wichtige Marke entbrennt, wird es eklig. Als Swing-Trader müssen Sie dann entweder extrem konzentriert arbeiten und enge Stopps setzen oder - besser noch - gehen Sie in Urlaub…

ZEW enttäuscht

Als offizieller Auslöser für diesen Rückgang im Dax wird der ZEW-Index genannt.  Dieser Konjunkturerwartungsindex fiel um 2,2 Punkte auf 36,3 Zähler. Analysten hatten hingegen mit einem Anstieg auf 40,0 Punkte gerechnet.

Ob das allein als Grund für den Rückgang ausreicht, bezweifele ich. Zum einen liegt der Index immer noch über seinem langfristigen Mittelwert von 23,6 Punkten, zum anderen muss man ihn als reinen Stimmungsindex antizyklisch anwenden. Eine wieder zunehmende Skepsis unter den Finanzmarktteilnehmern ist letzten Endes nichts anderes als das Spiegelbild der Kursentwicklung der vergangenen Wochen.

Trader-Sentiment passt

Interessanter ist da schon unser Trader-Sentiment, das bei der Befragung zum Wochenende fast wieder einen Höchstwert der Bullen festgestellt wurde und damit als antizyklischer Index diese DAX-Schwäche antizipiert hat.

Dazu die Grafik vom Trader-Sentiment:

 

Wenn Sie sich auch zum kostenlosen Trader-Sentiment anmelden wollen, um jeden Freitag mit abzustimmen und jeden Montag vorbörslich eine umfassende Analyse zu dem Ergebnis zu erhalten, klicken Sie hier:

www.trader-sentiment.de

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens

www.stockstreet.de


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!