In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Heute müssen wir wieder einmal einen Blick auf den DAX werfen, da wir das schon länger nicht getan haben. Es ist allerdings noch nicht wirklich ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Heute müssen wir wieder einmal einen Blick auf den DAX werfen, da wir das schon länger nicht getan haben. Es ist allerdings noch nicht wirklich etwas Neues geschehen, sonst hätte ich Sie bereits informiert. Zur Erinnerung: Im Moment befinden wir uns im DAX in einer Art luftleerem Raum. Es gibt aus Sicht der Target-Trend-Methode zwei wichtige Marken, die der DAX noch nicht erreicht hat.

Bullisher wird es erst, wenn der DAX wieder die 8.413er-Marke nachhaltig zurückerobert, bearisher, wenn er unter die 7447er-Marke fällt. Diese beiden Marken umschreiben das aktuell für uns wichtige Rechteck, in dem sich der DAX zurzeit aufhält:


In diesem Chart sehen Sie auch, dass der DAX zurzeit mit der hier auch schon häufig erwähnten Mittellinie (blau gestrichelte Linie bei 7.930 Punkten) kämpft und das mittlerweile bereits seit fünf Handelstagen. Es belegt die Bedeutung dieser Marke. Hier muss und wird allerdings in nächster Zeit eine Entscheidung fallen.

Gegenbewegung verliert an Dynamik

Wie beschrieben, achten wir in so einer Konsolidierung auf die Gegenbewegungen. Zwar fiel die Gegenbewegung vom Tief aus gesehen zunächst recht dynamisch aus, aber zurzeit will nach der kleinen Konsolidierung in dieser Gegenbewegung so recht keine weitere Aufwärtsdynamik aufkommen und das ist ein eher unschönes Indiz. Im Moment mehren sich somit die Hinweise, dass wir vielleicht in den kommenden Monaten eher seitwärts laufen. Das wäre nicht untypisch für die umsatzschwachen Sommermonate.

Eine kleine Warnung

Gerade für Day-Trader und Swing-Trader sind die Sommermonate oft schwierig. Aufgrund des oft sinkenden Umsatzes entstehen in dieser Zeit gerne Fehlsignale. Hier sollten Sie also vorsichtiger agieren. Das wird umso stärker der Fall sein, wenn wir nun in ein volatiles, aber schwierig einzugrenzendes Seitwärtsgedaddel übergehen.

Kritisch wird - wie immer - der Herbst

Wirklich kritisch wird der Herbst und hier besonders der Oktober. Das hängt damit zusammen, dass sich im Oktober abzeichnet, wie das Weihnachtsgeschäft in den USA ausfällt. Und wenn hier die Hoffnungen des Marktes enttäuscht werden, kann es schon mal unruhig werden. Aber soweit sind wir noch nicht – bis dahin erhalten wir noch eine Vielzahl von Daten, die wir analysieren müssen.

Fazit:

Im DAX ist noch nichts Entscheidendes geschehen. Im Moment findet ein Kampf um die Mittellinie statt. Insgesamt sieht die Gegenbewegung nach ersten frühen Analysen eher schwächlich aus, so dass tendenziell eine volatile Seitwärtsbewegung zu erwarten ist. Ich rechne im Moment noch damit, dass es einen weiteren Versuch der Bullen geben wird, wieder die 8.413er Marke zu erreichen, der aber im Bereich des ehemaligen Allzeithoch (bei 8.151 Punkte) ausgebremst wird (siehe rote idealtypische Prognoselinie im Chart).

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens

www.stockstreet.de

 


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!