In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Hinweis in eigener Sache: Morgen ist Feiertag, und auch am Freitag erscheint kein Steffens Daily, da wir uns auf die alljährlich im Juni stattfindende ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Hinweis in eigener Sache: Morgen ist Feiertag, und auch am Freitag erscheint kein Steffens Daily, da wir uns auf die alljährlich im Juni stattfindende große Redaktionskonferenz der Stockstreet GmbH vorbereiten. Der nächste Steffens Daily erscheint somit am Montag, den 03.06.2013.

Zunächst die Fortsetzung des Steffens Daily von gestern:

Die gestrige Aufwärtslücke wurde durch die heute fallenden Kurse geschlossen. Damit wird die Situation wieder brisanter, aber auch vergleichsweise einfach:

Sie erkennen nämlich, dass der DAX nun anfängt, in eine kleine Seitwärtsbewegung überzugehen. Diese verläuft zwischen 8.263,40 und 8.557,86 Punkten. Und nun müssen Sie einfach schauen, in welche Richtung er ausbricht. Fällt er unter die 8.263er Marke, wird es deutlich bearisher (im kurzfristigen Bereich), dann sollten Sie zumindest mit einem Test des alten Allzeithochs rechnen. Steigt er über das jüngste Hoch bei 8.557,86er Marke, wird es bullisher. In diesem Fall wird es zu einer Fortsetzung der Aufwärtstrend kommen.

Da allerdings, wie gestern beschrieben, doch nur die ersteAusbruchslücke geschlossen wurde, mehren sich nun die negativen Signale. Hinzu kommt, dass so viele Kurslücken oft ein Hinweis auf einen (meist) kurzfristige Trendwechsel sind. Bleiben Sie also weiter vorsichtig, die Warnsignale sind weiterhin im Markt.

Generell entsteht aber ein erstes Verkaufssignal nach der Target-Trend-Methode erst, wenn die 7.930er-Marke nachhaltig nach unten gebrochen wird.

Starker Euro?

Der Euro zeigt sich heute stark. Nach Medienberichten soll das damit zusammenhängen, dass sich in der EU immer mehr Entscheider gegen eine weitere Lockerung der Geldpolitik aussprechen. Im Chart ist von einer Stärke jedoch noch (!) nicht viel zu erkennen.

Noch hält sich der Kursverlauf an die hier vor Wochen vorgestellte idealtypische Prognoselinien.

Allerdings steht der Euro aktuell in der Nähe einer wichtigen Unterstützung (rote Linie), die durch das jüngste Tief entstanden ist, sich aber auch an anderer Stelle widerfindet. Diese liegt bei 1,275 Dollar.

Theoretisch kann der Euro an dieser Marke nach oben drehen. Das wäre in der Tat ein kleines Signal der Stärke. Noch ist es aber etwas (!) wahrscheinlicher, dass der Kurs weiter fällt.

Es kann sein, dass ein solche Rückfall durch eine zunehmende Sorge vor einer Straffung der US-Geldpolitik ausgelöst wird, die dann den Dollar stärkt. Und diese Sorge wird entstehen, sobald sich die US-Konjunkturdaten deutlich aufhellen. Das muss natürlich abgewartet werden.

Goldpreis ohne Dynamik

Gold hat auf die heutige Veränderung kaum reagiert. Im Moment zeigt sich Gold an der wichtigen 1.360er Marke eher schwach. Es will trotz der sicherlich überverkauften Lage so recht keine Aufwärtsdynamik aufkommen. Hier müssen Sie auf die 1.360er-Marke achten. Wird diese unterschritten, kann es schnell in Richtung 1.250 Dollar gehen. An dieser Stelle müssen wir die Kursentwicklung erneut analysieren.

In den kommenden Tagen richtet sich damit der Blick Richtung Übersee. An der Wall Street sind zwar noch keine klaren Topformationen zu erkennen, aber es gibt auch erste, wenn auch sehr dezente, Warnsignale. Auf die wichtige Trendlinie im S&P500 bin ich in der vorigen Woche eingegangen. Hier hat sich nichts geändert.

Mit diesen Informationen, die Ihnen vielleicht bei Ihren weiteren Dispositionen helfen, verabschiede ich mich in dieses verlängerte Wochenende.

Viele Grüße

Jochen Steffens

www.stockstreet.de


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!