In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Nun ist langsam die Erholung auf dem US-Immobilienmarkt, von der ich hier seit Monaten schreibe, auch schon deutlicher zu erkennen. Der von der ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Nun ist langsam die Erholung auf dem US-Immobilienmarkt, von der ich hier seit Monaten schreibe, auch schon deutlicher zu erkennen. Der von der „National Association of Home Builders“ (NAHB) veröffentlichte Index zur Stimmung am US-Immobilienmarkt ist im August um zwei Punkte auf 37 Punkte weiter angestiegen. Das ist der höchste Stand seit Februar 2007. Analysten hatten lediglich mit 34 Punkten gerechnet.

Der NAHB-Index

Dieser Immobilienmarktindex resultiert aus einer Befragung von ca. 400 US-Bauunternehmern und wird seit 1985 durchgeführt. Es wird die Erwartung der Verkäufe von Eigenheimen auf Sicht von sechs Monaten und die aktuelle Lage abgefragt. Darüber hinaus soll die Aktivität von Kaufinteressenten eingeschätzt werden.

Index-Werte von größer 50 bedeuten, dass die Anzahl der positiven Einschätzungen die der negativen überwiegt. Generell ist die Stimmung also noch im Minusbereich, doch wenn Sie sich den Chart anschauen, erkennen Sie die Signifikanz der Veränderung:

Quelle: NAHB

Die blaue Linie zeigt den oben genannten Index. Es ist eine klare Bodenbildung zu erkennen. Aber tatsächlich, an der 50er Marke könnte es, wenn man charttechnische Maßstäbe anlegt, erst einmal schwierig werden. Trotzdem belegt diese Entwicklung die hier mehrfach beschriebene Einschätzung: Der US-Immobilienmarkt ist auf Erholungskurs.

Reicht das?

Es fragt sich lediglich, ob diese Erholung auf dem Immobilienmarkt die Schwäche der US-Wirtschaft, die sich in den vergangenen Monaten gezeigt hat, überzukompensieren vermag. Das wird auch davon abhängen, wie nachhaltig die Erholung ausfällt. Der NAHB Index lässt zumindest hoffen, dass es eine kräftige Erholung wird. Allerdings weiß man natürlich nicht, wie viel „verzweifeltes“ Hoffen der Bauunternehmer bei den Antworten auf die Fragen beteiligt gewesen ist – nun gut, das ist aber ein Thema für Statistiker…

US-INdustrieproduktion steigt weiter an

Es gab aber noch weitere gute Zahlen aus den USA. Die US-Industrieproduktion ist im Juli um 0,6 Prozent angestiegen. Analysten hatten lediglich einen Anstieg um 0,5 Prozent erwartet, nach revidiert 0,1 Prozent im Vormonat.

Auch die Kapazitätsauslastung stieg um 0,4 Prozent auf 79,3 Prozent. Diese Veröffentlichung lag in den Erwartungen.

Eigentlich gute Zahlen, doch der US-Markt zeigt sich, wie schon in den vergangenen Handelstagen impulslos.

Nichts los im DAX

Auch der DAX konnte heute nicht überzeugen. Er hält sich nun, wie man schön im folgenden Chart erkennen kann, seit sieben Tagen in einer Handelsspanne von etwas mehr als 100 Punkten auf. Das ist quasi das Rauschen des Stillstandes.

Umso spannender wird Tag für Tag die Frage: „In welche Richtung wird es gehen?“ und natürlich: „Kommt es zuvor noch zu einem Fehlsignal?“

Dazu mehr in den kommenden Tagen.

Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!