In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Liebe Leserinnen und Leser des Steffens Daily, Jochen Steffens befindet sich derzeit im wohlverdienten Jahresurlaub. Daher lesen Sie an dieser Stelle in ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Liebe Leserinnen und Leser des Steffens Daily,

Jochen Steffens befindet sich derzeit im wohlverdienten Jahresurlaub. Daher lesen Sie an dieser Stelle  in unregelmäßigen Abständen die Marktberichte aus den jeweiligen Börsenbriefen von Stockstreet.

Heute stammt der Marktbericht aus der Wochenausgabe des Stockstreet Premium-Traders:

In den vergangenen Handelstagen kehrte an den Märkten in Sachen Euro-Krise etwas Ruhe ein. Der DAX hält sich nach der jüngsten Erholung weiterhin gut, d.h. die Kursgewinne wurden glücklicherweise nicht direkt wieder abverkauft.

Vor diesem Hintergrund stehen die Chancen vergleichsweise gut, dass die seit Anfang Juni laufende Stabilisierung weiter anhält bzw. ausgebaut werden kann. Wichtig ist dabei, dass der DAX nicht mehr signifikant unter die 6.400er Marke zurückfällt.

Diskrepanz bei den Indexmitgliedern

Bei der Durchsicht interessanter Einzelwerte stellen wir zurzeit immer wieder fest, dass gerade aktuell die Auswahl richtiger Einzelwerte besonders wichtig ist.

Während einige Aktien von der Erholung überproportional profitieren und wieder nahe an den bisherigen Jahreshochs oder bereits darüber notieren, zeigen andere Werte auffällige Schwäche und konnten – wenn überhaupt – nur einen kleinen Teil der vorangegangen Verluste wieder ausgleichen.

Das zeigt sehr schön, dass unsere Strategie, möglichst auf Outperformer zu setzen, weiter aufgeht.

Alle Depotwerte im Plus!

So befinden sich aktuell alle unsere Depotwerte im Premium-Trader im Plus. Auch mit unserem heutigen Kauf haben wir wieder einen Wert gefunden, der gegenüber dem Gesamtmarkt eine gesunde Stärke zeigt – so soll es sein.

Mehr zum Markt jetzt bei den Charts …

DAX: Erholung weiterhin intakt

Der DAX hält sich unverändert sehr schön an unsere Rechtecke. Sie erkennen im Chart, dass der Index im Bereich der 6.400-Punkte-Marke vorbildlich nach oben drehte und damit diese Unterstützung positiv bestätigte.

Damit ist der kurze Rücksetzer, welcher nach dem Ausbruch über das gelbe Rechteck erfolgte, lediglich als Pullback einzustufen. Im Bereich der 6.400er Marke verlaufen gleich mehrere wichtige Unterstützungslinien. Neben der inneren schwarzen Trendgerade ist zudem die 200-Tage-Linie erwähnenswert.

Im Anschluss an die kurze Konsolidierungs- / Pullbackbewegung kann sich der DAX aktuell bereits wieder der Mittellinie bei 6.685 Punkten nähern. Dies werten wir als kurzfristiges Zeichen der Stärke. Solange die 6.400er Marke nicht nachhaltig nach unten durchbrochen wird, überwiegt somit die Wahrscheinlichkeit, dass die Erholung fortgesetzt wird.

Gelingt dem DAX ein Anstieg über die Mittellinie bei 6.685 Punkten rückt nach der monatelangen Schwächephase erstmal wieder die 7.000-Punkte-Marke ins Blickfeld! Das technische Umfeld hat sich in den vergangenen Handelswochen bereits gebessert.

S&P500: Steigende Tiefs

Der S&P500 bewegt sich aktuell um den gelben Widerstand. Sie erkennen im Chart, dass der Index diesen bereits leicht überwinden konnte, aber anschließend wieder darunter zurückfiel. Aktuell startet der S&P500 einen erneuten Ausbruchsversuch. Als Messlatte würden wir das jüngste Hoch vom 3. Juli 2012 nehmen. Wird dieses überwunden, stehen die Chancen für weitere Kursgewinne gut.

Erst im Falle eines Rückfalls unter die blaue Unterstützung bei 1.323 Punkten würde sich das Chartbild eintrüben. Diese Marke behalten wir somit (auf Schlusskursbasis) im Blick.

Die im volatilen Verlauf höheren Tiefpunkte in den vergangenen Wochen sprechen aber für ein erhöhtes Kaufinteresse. Auch der Aufwärtstrend ist unverändert intakt. Die Wahrscheinlichkeit spricht somit tendenziell für einen Ausbruch nach oben.

Fazit:

Die Lage an den Märkten hat sich in den vergangenen Wochen bereits aufgehellt. Im Zuge der jüngsten Entwicklung stehen die Chancen gut, dass die Erholungsbewegung an den Märkten noch nicht beendet ist. Im DAX achten wir insbesondere auf den Bereich bei 6.400 Punkten.

Jedoch machen nicht alle Einzelwerte die aktuelle Erholung mit. Der Auswahl interessanter Aktien kommt daher zurzeit eine besonders wichtige Bedeutung zu. Wir bleiben somit unserer Strategie im Premium-Trader treu, vorwiegend auf starke Titel zu setzen, welche die Korrektur der vergangenen Monate gut überstanden haben und gegenüber dem Gesamtmarkt eine gesunde Stärke zeigen. Mit dieser Strategie sind wir bisher gut gefahren.

Da Jochen Steffens sich derzeit im Urlaub befindet lasen Sie an dieser Stelle den Marktbericht des Stockstreet Premium-Traders.

Erfahren Sie mehr über den Stockstreet Premium-Trader oder testen Sie ihn 30 Tage lang kostenlos…


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!