In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Nachdem die Ratingagentur S&P neun Euro-Staaten abgestuft hat, darunter Frankreich und Österreich, hat sie heute auch den Euro-Rettungsfonds EFSF ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Inhaltsverzeichnis

DAX vor dem Ausbruch!

Nachdem die Ratingagentur S&P neun Euro-Staaten abgestuft hat, darunter Frankreich und Österreich, hat sie heute auch den Euro-Rettungsfonds EFSF abgestuft. Und reagierte der DAX diesmal negativ? Nein! Auch der Euro zeigte keine nennenswerte Reaktion mehr.

Nachdem nun monatelang die Medien all die Horrorszenarien beschworen haben, die mit einer Abstufung von Frankreich zusammenhängen könnten, passierte nichts. Warum? Es ist das alte Spiel: Szenarien, auf die sich die Börse einstellen kann, sind meisten nicht gefährlich. Die meisten Crashs entstanden vollkommen überraschend oder durch überraschende Nachrichten.

Schlechte Nachrichten werden ignoriert

Aber es ist noch ein weiterer Punkt interessant. Immer mehr können Sie nun das erkennen, was ich bereits vor vielen Wochen beschrieben habe: Die Börsen reagieren nicht mehr auf schlechte Nachrichten und das ist gewöhnlicherweise ein gutes Zeichen. Endlich tritt ein Gewöhnungseffekt ein. Es hat dieses Mal allerdings sehr lange gedauert. Normalerweise geschieht das gerade bei politischen Börsen meist innerhalb weniger Tage. Die vergangenen Monate werden somit als ungewöhnliche Phase in die Geschichte der Börsen eingehen.

Zurück zur Normalität?

Es wird nun spannend, ob in den kommenden Wochen die US-Konjunkturdaten wieder in den Vordergrund des Marktgeschehens rücken. Uns würde es die Arbeit wesentlich erleichtern, denn Wirtschaft ist im Gegensatz zur Politik prognostizierbar. Lesen Sie dazu auch, was wir in unserem Jahresausblick geschrieben haben. Diesen finden Sie in unserem E-Book-Shop unter www.boersen-ebooks.com.

DAX überwindet erste Hürde

Werfen wir nach den positiven Reaktionen der Märkte einen Blick auf den DAX:


 
Die erste hier vorgestellte Hürde, also die obere Begrenzung der engeren Seitwärtsbewegung (rotes Rechteck) hat der DAX nun nachhaltig überwunden. Wirklich interessant wird es aber an der 6.430er Marke, also an dem Hoch vom 28.11.2011 (obere Linie des blauen Rechtecks).

Da heute der DAX mit einem Gap (Kurslücke) gestartet ist, müssen wir davon ausgehen, dass dieses zunächst noch geschlossen wird. Auch ein Test der 6.180er Marke, also des roten Rechtecks von oben, ist nicht auszuschließen. 

Wird die Seitwärtsbewegung aufgelöst oder nicht?

Insgesamt entwickelt sich die seit Ende Dezember anhaltende Aufwärtsbewegung innerhalb der aktuellen Seitwärtsbewegung zwar zufriedenstellend, aber es gibt aus charttechnischer Sicht nur wenige Hinweise auf einen Ausbruch. Als einziges Argument kann man anführen, dass beim Tief im November 2011 die untere Linie nicht abgearbeitet wurde.

Grundsätzlich gilt aber: Solange der DAX keine neuen Hochs generiert, bleibt das Thema Seitwärtsbewegung vorrangig.

Dissens zwischen fundamentaler und charttechnischer Betrachtung

Da die US-Indizes ihre Novemberhochs bereits überwunden haben und schlechte Nachrichten im Zusammenhang mit der EU-Schuldenkrise nicht mehr zu Kursverlusten führen, muss auf der anderen Seite mit einem Ausbruch gerechnet werden.

Führt man beide Aspekte zusammen, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Ausbruch kommt, ganz leicht höher.

Ein neuer Aufwärtstrendkanal

Sollte der DAX ausbrechen, besteht die Möglichkeit, dass sich ein nachhaltiger Aufwärtstrend etabliert, dessen obere Linie sich im Bereich der 7.000 bis 7.200er Marke befindet (siehe folgender Chart).



Viele Grüße

Ihr

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!