In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Hinweis in eigener Sache: Da ich mich ab morgen auf einer Geschäftsreise befinde, an die ich ein paar Tage Urlaub anhänge, werde ich erst wieder ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Inhaltsverzeichnis

Krise? Was denn für eine Krise?

Hinweis in eigener Sache: Da ich mich ab morgen auf einer Geschäftsreise befinde, an die ich ein paar Tage Urlaub anhänge, werde ich erst wieder ab dem 4. November den Steffens Daily schreiben. Bis dahin, also ab Montag, werden der Steffens Daily und die Informationen zum Börsengeschehen von unseren Redakteuren verfasst.  

Krise? Was denn für eine Krise?

Werfen wir also noch kurz einen Blick auf die US-Indizes und hier speziell auf den Nasdaq100:

 

Schaut man sich den Nasdaq100 an, so erkennt man, dass dieser bereits fast wieder die alten Hochs erreicht hat. Es ist der erneute Versuch, sowohl die blaue Trendlinie als auch die 2.400er Marke zu überwinden. Sollte der Nasdaq100 es schaffen, neue Hochs zu generieren, wäre das ein sehr bullishes Zeichen. Dann müsste man aus Sicht der US-Indizes wirklich fragen: Krise? Was denn für eine Krise?

Charttechnischer Gleichklang

Inwieweit das jedoch auch einen positiven Einfluss auf die europäischen Indizes hat, kann diskutiert werden. Auffällig ist aber der Gleichklang: Wenn der Nasdaq100 neue Hochs ausbilden sollte, würde der DAX höchstwahrscheinlich seine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation (siehe Steffens Daily vom 18.10.2011) nach oben auflösen.

Der EU-Gipfel am Wochenende

Bis zum EU-Gipfel am Wochenende können die Märkte jedoch noch etwas unruhig bleiben, schließlich geht das politische Ränkel-Spiel im Hintergrund weiter und die Märkte werden von Gerüchten getrieben.

Aber das passt auch zum skizzierten Bild: Die wirkliche Entscheidung an den Märkten wird anscheinend im Zusammenhang mit den Ergebnissen des EU-Gipfels fallen. Das jedenfalls lässt sich aus den Charts erkennen. Da wir jedoch nicht wissen, was die Politiker beschließen und welche nachhaltigen Auswirkungen diese Beschlüsse letzten Endes haben werden, halten wir uns an die Charttechnik – denn diese wird uns verraten, wie die Mehrzahl der institutionellen Marktteilnehmer die Ergebnisse werten.

Fazit:

Bullish wird es, wenn der Nasdaq100 seine Hochs rausnimmt und der DAX nach einem Rückfall in Richtung 5.600er Marke wieder die 6.000er Marke unter hohem Umsatz nimmt.

Kritisch wird es, wenn der DAX unter die 5.500er Marke oder sogar die 5.400er Marke fällt, dann kippt die SKS und damit die Bodenformation, und dann sollten Sie sehr, sehr vorsichtig werden.

Das sind die entscheidenden Marken für dieses Ereignis und damit auch für die kommenden Tage.

Viele Grüße

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!