In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Der heutige DAX-Verlauf passt perfekt zu der gestrigen Analyse, in der wir Anzeichen für ein Ende des Abwärtstrends im DAX gesehen haben. Neben ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Der heutige DAX-Verlauf passt perfekt zu der gestrigen Analyse, in der wir Anzeichen für ein Ende des Abwärtstrends im DAX gesehen haben. Neben charttechnischen Aspekten stimmte uns insbesondere die Tatsache optimistisch, dass der DAX trotz negativer Nachrichten Stärke zeigte.

Herabstufung Spaniens sorgt für holprigen Handelsauftakt

Der Kursverlauf des DAX war heute nur zum Handelsbeginn etwas holprig. Hier musste bereits die erste Hiobsbotschaft verdaut werden. Denn die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) stufte die Kreditwürdigkeit Spaniens bereits am Donnerstagabend auf BBB+ von zuvor A herab. Den Ausblick für Spanien setzten die Bonitätswächter auf negativ. Die Ratingagentur begründete den Schritt mit erheblichen Risiken für das Wirtschaftswachstum und den Haushalt des hoch verschuldeten Landes.

Die Märkte waren daher am Morgen deutlich im Minus gestartet. Im Tagesverlauf legte der Leitindex jedoch kontinuierlich zu.

 

Negative US-Konjunkturdaten werden sehr schnell verdaut

Und das trotz weiterem Gegenwind von der Nachrichtenfront. So hatte sich die US-Konjunktur im Startquartal 2012 stärker abgeschwächt als erwartet. Sinkende Investitionen der Unternehmen drückten das Wachstum auf eine Jahresrate von 2,2 Prozent. Analysten hatten nur einen Rückgang auf 2,5 Prozent erwartet.

Anstieg der Verbraucherstimmung

Schön zu sehen im Chart ist die lange rote Kerze um 14:30 Uhr, mit der die schlechte Nachricht zum US-BIP in wenigen Minuten verdaut wurde. Nach einem erneuten Rückgang reagierten die Märkte gegen 16 Uhr dann positiv auf den endgültigen Verbraucherstimmungsindex der Uni Michigan. Dieser notiert nun im April bei 76,4 nach 75,7 in der vorläufigen Fassung. Im Monat zuvor hatte der Index bei 76,2 notiert.

Damit ergibt sich im Index der Uni Michigan nach bereits sieben Anstiegen in Folge nun statt einem leichten Rückgang der achte Anstieg.

Weiteres Anzeichen für ein Ende des Abwärtstrends

Und der Anstieg im DAX auf über 6.800 Punkte und damit über die letzten Hochs lässt sich als weiteres Anzeichen für ein Ende des Abwärtstrends deuten. Sie wissen ja, höhere Hochs werden formal betrachten als Aufwärtstrend gedeutet.

 

Der Ausbruchsversuch ist allerdings noch nicht nachhaltig und muss erst mit weiter steigenden Kursen bestätigt werden. Ansonsten wird die Seitwärtsbewegung fortgesetzt.

Ihr

Stockstreet-Team


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!