In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: In dieser Woche haben wir Ihnen einen kurzfristigen Trendkanal im FDAX gezeigt, der von Anfang Mai an Gültigkeit hatte und erst am 22. Mai nach oben ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


In dieser Woche haben wir Ihnen einen kurzfristigen Trendkanal im FDAX gezeigt, der von Anfang Mai an Gültigkeit hatte und erst am 22. Mai nach oben verlassen wurde. Da aus dem Ausbruch jedoch keine entsprechende Aufwärtsbewegung resultierte, verlor der damit verbundene Bodenbildungsversuch seine Gültigkeit. Daraus resultiert für viele Leser vielleicht die Frage, an welchen Marken im DAX man sich nun orientieren soll.

An diesem Trend können Sie sich nun orientieren

Und an dieser Stelle können wir auf den mittelfristigen Trendkanal verweisen, den Sie weiterhin verfolgen können. Denn dieser Trendkanal ist offensichtlich noch vollkommen intakt.

 

Da der Trend bereits seit Ende März Bestand hat und damit länger als der kurzfristige Trend ist, darf man diesem auch mehr Relevanz beimessen.

Dow Jones – alles auf Verkaufen?

Nicht ganz so gut oder besser gesagt ähnlich schlecht sieht es beim Dow Jones aus. Hier hatten wir ebenfalls einen kurzfristigen Abwärtstrend ausgemacht und eine Ermüdung der Abwärtsbewegung festgestellt. Bei einem Ausbruch aus dem abgeflachten Trend nach oben hätten wir dem Dow Jones enormes Kurspotential im Rahmen seiner längerfristigen Seitwärtsbewegung bescheinigt, doch leider schaffte auch der Dow Jones keinen erfolgreichen Ausbruch und so mussten auch hier weitere Kursverluste hingenommen werden.

 

Nun könnte man eine ähnliche Ermüdung wie Mitte Mai nun auch zum aktuellen Zeitpunkt feststellen, wenn man die Trendkanäle einfach ein wenig verschiebt.

 

Das Problem ist nur, dass der Dow Jones jetzt aber weit unter seiner längerfristigen Seitwärtsbewegung notiert.

 

Offenbar hat die hier vor einiger Zeit vorgestellte Keilformation nun doch ihre volle Kraft entfaltet und dynamische Kursverlusten generiert.

Rein charttechnisch steht alles auf Verkaufen

Von dem her muss die Antwort in der Zwischenüberschrift, ob im Dow Jones nun alles auf Verkaufen steht, aus charttechnischer Sicht klar mit “Ja“ beantwortet werden. Insbesondere auch nach dem sich im DAX die Bodenbildungsversuche bislang nicht durchsetzen konnten.

Eindeutig bullische Signale abwarten

Bevor nun wieder eindeutig bullishe Signalen generiert werden können, muss noch einiges geschehen. So wäre ein erstes Signal, wenn es zu einem Ausbruch nach oben aus dem kurzfristig abgeschwächte Trendkanal kommt. In diesem Fall dürfte der Dow Jones schnell wieder versuchen, in die Seitwärtsbewegung zurück zu gelangen.

Hoffnungsschimmer: günstige Bewertungsrelation

Gerade für den DAX sollte man trotzdem nicht allzu pessimistisch werden. Schließlich unterstützt die sehr günstige Bewertung des DAX, insbesondere im Vergleich zum Rentenmarkt, die Kursentwicklung. Es ist zudem auffällig, dass der DAX heute vor dem Wochenende im Plus schloss, obwohl der Austritt Griechenlands aus dem Euro immer wahrscheinlicher wird. Eine nachhaltige Bodenbildung könnte daher in nicht allzu weiter Ferne liegen.

Ihr

Stockstreet-Team


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!