In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Kurzer Hinweis in eigener Sache: Danke für die Mails, die mich auf den kleinen Fehler im gestrigen Steffens Daily aufmerksam gemacht haben. Aber ich ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Inhaltsverzeichnis

Alles nur geklaut: Aus dem Nähkästchen der Plagiatoren

Kurzer Hinweis in eigener Sache: Danke für die Mails, die mich auf den kleinen Fehler im gestrigen Steffens Daily aufmerksam gemacht haben. Aber ich habe hier nicht von Börse-Online abgeschrieben, sondern der gestrige Text  wurde von mir in leicht abgewandelter Form selber dort veröffentlicht. Die Passage „hier bei Börse Online“ ist nur durch eine Verwechslung der beiden Texte versehentlich in den Steffens Daily hineingeraten.

Hier der Link zu dem Text auf Börse-Online: Hier klicken

Plagiate

Und da wir schon beim Thema sind:

Hier im Steffens Daily lesen sie Infos aus erster Hand und Thesen, die aufgrund eigener Überlegungen und Analysen aufgestellt werden. Ansonsten könnten Sie hier nicht so oft Überlegungen finden, die sie so noch nirgendwo vorher gelesen haben.

Trotzdem bleibt man natürlich nicht unbeeinflusst von den anderen Texten und Informationen, die man liest oder hört. Aber die eigentliche Kunst ist es, aus diesen Informationen das „richtige Gesamtbild“ zu stricken, ohne sich zu sehr von anderen Thesen beeinflussen zu lassen.

Eine weit verbreitete Unsitte

Im Internet hat sich allerdings eine Unsitte verbreitet, die zum Teil sehr witzige Auswirkungen hat: Es wird teilweise Wort für Wort abgeschrieben! Sich von anderen Ideen und Thesen zum Markt und zur Börse befruchten zu lassen, ist normal. Aber sie komplett abzuschreiben, geht natürlich zu weit!

Und so erzähle ich heute mal ein wenig aus dem Nähkästchen:

Der mit fremden Federn geschmückte Finanzberater

Wir hatten schon einen Finanzberater, der den Steffens Daily 1 zu 1 allerdings unter seinem Namen und ohne Nennung der Quelle an seine Kunden verschickt hat. Nun ist der Steffens Daily alles andere als ein unbekannter Newsletter, und so haben wir schnell davon erfahren und mussten natürlich reagieren.

Die falsche Wahl

Doch sogar in unserem eigenen Hause kam in den ganz frühen Jahren von stockstreet.de diese Unsitte einmal vor. Wir hatten mit einem neuen Börsenkommentator zusammengearbeitet, der eigentlich einen guten Ruf hatte und von dem noch heute viel in den Medien zu lesen ist. Unerwartet merkte ein Kooperationspartner erbost an, dass dieser neue Autor einen Text von Ihm 1 zu 1 geklaut hat. Wir haben uns von dem Börsenkommentator natürlich sofort getrennt, und seitdem sind wir auf diesem Gebiet sehr, sehr vorsichtig. 

Der Anfängerfehler eines Redakteurs

Aber das scheint kein Einzelfall zu sein: Auf einer sehr bekannten Börsen-Internetseite las ich unerwarteterweise eine Analyse aus einem unserer Abonnement-Dienste. Zwar war der Text nicht ganz identisch, doch einzelne Sätze waren wortwörtlich geklaut. Ich kannte den Chefredakteur der Seite gut, und rief ihn umgehend an. Scherzhaft bedankte ich mich dafür, dass er unsere Arbeit so sehr wertschätzen würde, dass er sie beinahe wörtlich verwendet. Hier hatte ein gerade eingestellter, neuer Redakteur versucht, seine Arbeit über das Plagiat aufzuwerten – Pech.

Die vermeintlich Cleveren

In der Vergangenheit hat es gerade im Börsenbereich immer wieder Menschen gegeben, die von der Arbeit anderer zu profitieren versuchten. So gab es angebliche „Trader“, die dreister weise einfach nur von anderen Börsendiensten abgeschrieben und diese Informationen gegen Geld angeboten haben. So etwas fällt natürlich irgendwann auf, und dann wird es sehr, sehr teuer für den Plagiator. Was die wenigsten dabei bedenken ist, dass zwar im Zeitalter des Internets das Abschreiben sehr einfach ist (Copy und Paste), aber es ist genauso einfach, Abschreiber zu entdecken (Google, etc.). Und auch die Gefahr des dummen Zufalls ist im Internet einfach zu groß.

Erfolg sieht anders aus

Was mich immer wieder beruhigt ist folgender Gedanke: Wer abschreibt, hat als Trader auf jeden Fall keine Chance. Denn Abschreiben ist ein eindeutiger Hinweis auf fehlende Intelligenz, bzw. fehlendes eigenständiges Denken. Aber genau das ist einer der Eigenschaften, die für Trader überlebenswichtig sind.

Und damit zu den Märkten:

Folgt der Fedsitzung ein Ausbruch?

Heute wird um 20.15 Uhr im Anschluss an die Fed-Leitzinssitzung in den USA das Fed-Statement veröffentlicht. Es wird nicht mit großen Überraschungen gerechnet. Trotzdem wissen wir, dass größere Bewegungen oft erst einige Tage nach einer US-Zinssitzung starten, und das wiederum würde zu unserem Alpha-Target passen:

Morgen ist der Tag, an dem die äußere Begrenzung des Targets erreicht wird. Allerdings hängt diese natürlich auch von der Einstellung der zeitlichen Achse ab. Grundsätzlich hat auch dieses Alpha-Target bereits jetzt seine Aufgabe als Prognosemedium bestens erfüllt.

Aber mir geht es natürlich um die Perfektion – also um die Frage, ob die Kurse auch noch genau den Mittelpunkt und damit den eigentlichen Kreuzungspunkt der Linien treffen. Wie geschrieben, es wäre das dritte Mal hintereinander, dass das geschieht. Mit dem heutigen Anstieg ist die Chance zunächst wieder minimal gesunken. Aber, wie schon mehrfach geschrieben, man darf sie nicht unterschätzen – diese Alpha-Targets.

Viele Grüße

Jochen Steffens


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!