In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: Der DAX zeigte sich heute höchst unentschlossen, im Prinzip fehlten die richtigen Impulse. Zudem nähert sich nun der Verfallstag. Häufig ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Der DAX zeigte sich heute höchst unentschlossen, im Prinzip fehlten die richtigen Impulse. Zudem nähert sich nun der Verfallstag. Häufig kommt es mittlerweile bereits am Donnerstag zu stärkeren Kursschwankungen, da am Donnerstag viele der Optionsscheine auslaufen.  Am Freitag kann es dann zu den bekannten impulsiven Kursbewegungen unter hohen Umsätzen kommen, insbesondere um die Mittagszeit herum - in Einzelaktien allerdings auch zum Handelsschluss. Das Idealziel für den Verfall aus Sicht der Stillhalter wäre die 6.400er Marke. Diese Marke scheint aber zu bullish zu sein.

Zu starker Gegenwind

 Die Versuche, diese Marke anzulaufen, scheiterten in den vergangenen Tagen immer wieder an dem doch eher bearishen Umfeld. Demnach wird es einen Kampf um die jeweiligen Marken darunter geben. Da die 6.000er Marke als psychologisch wichtige Marke eine hohe Relevanz hat, bleibt sie bei diesem Verfall im Spiel. Allerdings sieht es mittlerweile so aus, als werde diese Marke vor dem Verfall nicht mehr nach unten gebrochen. Würde das geschehen, müssten die Stillhalter weiter absichern, so dass die Abwärtsbewegung durch die Absicherung zusätzliche Dynamik bekommen würde. In diesem Fall müssten wir also damit rechnen, dass die Kurse sehr schnell auf 5.600 Punkte durchgereicht werden. Aber ich denke, es wird alles getan, um dieses Szenario bis Freitag zu verhindern. Was danach geschieht, das ist eine andere Frage.

Fazit

Das Fazit aus diesen Gedanken ist demnach: Wir werden am Freitag wahrscheinlich zu Kursen zwischen 6.000 und 6.200 Punkten abrechnen.

Der Bund-Future konnte sich nur kurz erholen

Charttechnisch hat sich im DAX nicht viel verändert. Aber im Bund-Future gibt es eine interessante Entwicklung: Der Bund-Future hatte in den vergangen beiden Handelstagen seine vorherige Abwärtsbewegung beendet und gestern eine dynamische Aufwärtsbewegung gestartet. Doch heute kam es zu einer ebensolchen Abwärtsbewegung, bei der sogar das gestrige Tief nach unten verletzt wurde:

 

Somit war die Gegenbewegung lediglich eine Flagge in der aktuellen Abwärtsbewegung. Da diese häufig in der Mitte auftreten, ergibt sich daraus ein Kursziel von 140,79 Euro. Auch wenn wir natürlich gerade theoretisch eine Top-Bildung miterleben könnten, handelt es sich bei dem Kursrückgang seit Anfang Juni bisher lediglich um eine normale Konsolidierung in einem Aufwärtstrend. Kritischer wird es erst, wenn die obere Begrenzung der alten Seitwärtsbewegung bei 138 Euro erneut nach unten gebrochen wird.

Hinweis auf Aufwärtstrend?

Normalerweise würde ein Top beim Bund-Future ein Hinweis darauf darstellen, dass das Bedürfnis der Anleger nach Absicherung sinkt und Geld vom Anleihemarkt zurück in den Aktienmarkt fließt. Dies wäre ein Hinweis auf einen starken Aufwärtstrend an den Börsen.

Allerdings haben wir es nicht mit einer normalen Situation zu tun. Der Bund-Future befindet sich aufgrund der Krise in Europa in irrationalen Bereichen, so dass diese Interpretation im Moment zumindest in mit erhöhter Vorsicht zu genießen wäre. Aber, um keinen falschen Eindruck aufkommen zu lassen: Noch handelt es sich lediglich um eine normale Konsolidierung in einem Aufwärtstrend – so irrational dieser auch sein mag.

Viele Grüße

Jochen Steffens

 


Die Börsenbriefe von Stockstreet

Die gut abgestimmte Palette unserer Börsenbriefe reicht von der Investment Strategie für langfristig orientierte Investoren, über die Aktien-Perlen und den Premium Trader, bis hin zum Allstar Trader für schnelle Gewinne. Der sehr spekulative Hebel XXL und die täglichen Chartanalysen des Target Trend Spezial runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot!


Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!