In dieser Ausgabe von Börse - Intern lesen Sie: ...
Börse - Intern ist ein börsentäglicher Newsletter vom Börsenprofi Sven Weisenhaus. Sollten Sie diesen kostenlosen Newsletter noch nicht beziehen, können Sie sich → hier anmelden.


Lehman Brothers und das Einzelaktienrisiko
von Jochen Steffens
 
Gestern belastete die US-Indizes, dass die Gespräche von Lehman Brothers mit der Korea Development Bank über eine Beteiligung keinen Erfolg gebracht hatten. Anleger befürchteten daraufhin, dass Lehman Brothers dringend benötigtes Kapital nicht beschaffen könne und ein ähnliches Schicksal wie Bear Stearns erleiden werde. Die Aktie stürzte regelrecht ab und verlor um die 45 %.
 
Vorzeitige Veröffentlichung der Quartalszahlen
 
Lehman Brothers reagierte auf diese Gerüchte und veröffentlichte bereits heute ihre Quartalszahlen. Demnach beläuft sich der Verlust im dritten Quartal auf 3,9 Mrd. $ oder 5,92 $ je Aktie. Analysten hatten durchschnittlich mit einem Minus von 2,2 Mrd. $ gerechnet. Gleichzeitig kündigte Vorstandschef Richard Fuld den Verkauf eines Mehrheitsanteils an der Investmentsparte und weitere Maßnahmen an, um den Bestand der Bank zu sichern.
 
Dazu der Chart von Lehman Brothers:
 
 
 
So sieht ein typischer Insolvenz-Chart aus: Von 86 Dollar ist diese Aktie auf nunmehr im Tief unter 8 Dollar gefallen. Bei solchen Aktien funktioniert buy and hold wohl eher nicht. Aber dieser Chart ist ein schönes Beispiel dafür, dass Sie, sofern Sie langfristig orientiert sind, möglichst das Einzelaktienrisiko ausschalten sollten. Besonders im Hinblick auf die Abgeltungssteuer angelegtes Kapital muss diesen Umstand beachten!
 
Die verschiedenen Indizes hingegen, in denen sich Lehman befindet, verlieren natürlich im Vergleich zu der Einzelaktie nur marginal.
 
Jetzt kaufen?
 
Heute hat sich die Aktie wieder etwas erholt. Prompt rief mich ein Kollege an und fragte, ob man nicht jetzt bei Lehman einsteigen solle. Ich fragte ihn, für wie groß er die Chance hält, dass Lehman doch noch Insolvenz anmelden muss. Er meinte ohne viel zu überlegen 50 / 50, aber eigentlich könne er es auch nach den neuesten Zahlen nicht genau sagen – es käme darauf an, wie viel Geld Lehman durch die Veräußerungen einnehmen wird.
 
Ich fragte ihn daraufhin, ob er sein Geld nicht lieber auf Rot setzen wolle, um dem Lauf der Kugel das Schicksal zu überlassen - im Casino. Er antwortete, da könne er bei gleichem Risiko aber nur 100 % des eingesetzten Kapitals verdienen. Wenn Lehman wieder auf die Füße kommt, wären vom aktuellen Kurs sicherlich mehrere 100 % Gewinn möglich, auf Sicht von ein bis fünf Jahren. Er fand, dass das Chance / Risiko Verhältnis eindeutig besser als im Casino sei.
 
Recht hat er, was soll man sagen – nur sollte er dann auch nicht jammern, wenn sich das gesamte eingesetzte Kapital in Luft auflöst. Wobei nach so einem Einbruch gerne auch längere Seitwärtsphasen auftreten. Wenn das Vertrauen der Aktionäre erst einmal dahin ist...
 
Dax – Trendbruch und Retest
 
Und damit zum Dax-Chart, den Sie bereits kennen:
 
 
 
 
Der Chart hat die Mittellinie nicht überwinden können und sich wieder nach unten aufgemacht. Das war – wie bei der letzten Besprechung erwähnt (Steffens-Daily vom 03.09) – ein eher bearishers Signal. Tatsächlich folgte der Trendbruch.
 
Nach dem Ausbruch nach unten kam es am Montag/Dienstag zu einem Retest des Trends von unten. Eigentlich ist es ein weiteres bearishes Signal, dass der Trend nicht zurückerobert werden konnte. Der Trendbruch wird zudem durch diesen Retest bestätigt. Aber zurzeit würde ich auf solche Signale nicht viel geben, insbesondere weil dieser ganze Kursverlauf im Prinzip immer noch nichts anderes als einen Seitwärtsbewegung ist, die sich nunmehr seit Ende Juni hinzieht.
 
Viele Grüße
 
Jochen Steffens
 
 
P.S. Zum Thema "Dollarstärke" möchte ich Sie noch auf meine Kolumne bei boerse-online.de aufmerksam machen:
 
 
„Abgeltungssteuer“
 
Wollen Sie sich die aktuelle Steuerbefreiung von langfristigen Aktienanlagen auf Lebenszeit sichern?
 
Suchen Sie Informationen, wie Sie dazu ein langfristiges Depot sinnvoll aufbauen?
 
Wollen Sie wissen, welche Anlageformen die besten sind, um langfristig zu investieren?
 
Dann bestellen Sie den Stockstreet-Spezialreport: „Abgeltungssteuer“
 
 
 
 

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Anmeldung zum kostenlosen Rohstoffdienst

  • Die ganze Welt der Rohstoffe in einem Newsletter.
  • Mehrmals pro Woche direkt per E-Mail kostenlosen zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Rohstoffdienst ab der nächsten Ausgabe.

Alle Angebote von Stockstreet.de

  • Logo Steffes Daily
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!