• Auswirkungen des schwachen Dollars

    28.10.2010

    Hinweis: Da ich an einem Seminar teilnehme, erscheint am Freitag kein Steffens Daily. Den nächsten Steffens Daily erhalten Sie dann aufgrund des Feiertages am Dienstag, den 2. November 2010. Ich schreibe hier seit Wochen über die Korrelation zwischen...

  • Konsolidierung als Gradmesser für den Markt

    27.10.2010

    Man muss jetzt ein wenig aufpassen, der Dow Jones ist erst einmal an dem wichtigen Winderstand, seinem bisherigen Jahreshoch, abgeprallt: Damit besteht nun die Möglichkeit, dass er seine Seitwärtsbewegung fortsetzt, sprich, noch einmal an,...

  • Starke September & Oktober: Jahresendrally?

    26.10.2010

    Im durchschnittlichen Jahresverlauf ist insbesondere der September einer der schwächsten Börsen-Monate. Der Oktober gilt sogar gemeinhin als „Crash-Monat“. Doch in diesem Jahr sah und sieht es ganz anders aus: Der September glänzte mit einem Anstieg...

  • Eine Rally im Dow Jones ohne Dollar?

    25.10.2010

    Nach dem Treffen der G20-Finanzminister im südkoreanischen Gyeongju haben sich die Märkte heute freundlich gezeigt. Von einigen Analysten werden die Ergebnisse des Treffens dafür verantwortlich gemacht: So haben sich die Finanzminister darauf...

  • Es werden keine Gefangenen gemacht?

    21.10.2010

    Und der DAX steig weiter! Die kleine Konsolidierung der vergangenen fünf Tage verlief ohne nennenswerte Kursrückschläge. Das bedeutet, Anleger, die zum Einstieg auf tiefere Kurse gewartet haben, wurden enttäuscht. Der DAX drehte untypisch schnell nach...

  • Eine Krise findet auch immer im Kopf statt?

    20.10.2010

    Es ist interessant, wie zäh sich angesichts der guten Nachrichten aus der deutschen Wirtschaft die Stimmung in der Bevölkerung dreht. Nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) soll es in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von...

  • Der DAX im Chart

    19.10.2010

    Heute muss ich mich leider etwas kürzer fassen. Nach dem Anstieg im DAX der letzten Tage wird es wieder Zeit, einen Blick auf die Charts zu werfen. Der DAX ist heute wieder an die alte Trendlinie (hier blau) gelaufen und dort zunächst abgeprallt. Man...

  • Von Schweinen, Chips und Zyklen

    18.10.2010

    Von Schweinen, Chips und Zyklen Von Schweinen, Chips und Zyklen von Torsten Ewert Verehrte Leserinnen und Leser, in der vergangenen Woche veröffentlichte Intel sein Ergebnis zum 3. Quartal 2010. Auf den ersten Blick fielen die Zahlen sehr gut aus: 18 %...

  • Von Hysterie zur Gegen-Hysterie

    15.10.2010

    Das ist schon ein wenig überraschend, plötzlich sind alle bullish. In den Nachrichten hört man bullishe Kommentare, die bekannten Meinungsmacher schwenken nun auch auf bullishe Einschätzungen um. Das Wort „Einstiegsignal“ kommt in Mode. In einigen...

  • Der eigentliche Ausbruch?

    14.10.2010

    Natürlich ist es schön, dass der DAX gestern endlich aus seiner Seitwärtsbewegung nach oben ausgebrochen ist. Das ist ein positives Zeichen und unterstützt unser bullishes Szenario. Allerdings muss es zu Anschlusskäufen und damit zu einem nachhaltigen...

  • Der DAX schafft endlich den Ausbruch

    13.10.2010

    Heute ist der DAX endlich aus seiner Seitwärtsbewegung ausgebrochen, in der er seit Anfang März dieses Jahres gefangen war. Und das auch noch schön mit einem Gap-Up (Kurslücke nach oben). Wenn solche Gap-Ups an wichtigen Widerständen entstehen, ist das...

  • Die Auswirkungen des Dollarverfalls

    12.10.2010

    Ich möchte heute noch einmal auf die Auswirkungen des schwachen Dollars eingehen, dieses Mal allerdings im Zusammenhang mit den Agrarrohstoffen: Weltweit versuchen Regierungen und Notenbanken aus zwei Gründen ihre Währungen zu schwächen: Erstens führt...

  • Neue Deutsche Welle

    11.10.2010

    Neue Deutsche Welle Neue Deutsche Welle Bernd Raschkowski Erinnern Sie sich noch, wie negativ der Standort Deutschland vor einigen Jahren gesehen wurde? Steigende Arbeitslosenzahlen, zu hohe Lohnnebenkosten, angehobener Mehrwertsteuersatz, unfähige...

  • Größerer Stellenabbau in USA als erwartet

    08.10.2010

    Zwar erkennt man bei den Erstanträgen auf US-Arbeitslosenhilfe eine Beruhigung, diese ist jedoch bei den Non Farm Payrolls, also den Stellen außerhalb der Landwirtschaft, noch nicht eindeutig zu erkennen: Payrolls enttäuschen Diese sind heute deutlich...

  • US-Arbeitsmarkt auf Erholungskurs

    07.10.2010

    So langsam kommt Kontur in meine Prognose. Tatsächlich scheint sich der US-Arbeitsmarkt genau wie von mir erwartett in den Herbst/Winter hinein zu beruhigen. Gerade wurden wieder die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe veröffentlicht, und diese sind...

  • Die Masse schwimmt gerne mit dem Strom

    06.10.2010

    In den vergangenen Wochen erreichten mich wiederholt Mails, was denn mit den Aktien der Versorger los sei. In der Tat ist die Performance seit Jahresbeginn überraschend: E.ON und RWE büßen jeweils mehr als ein Viertel an Wert ein, während der DAX sogar...

  • Rohstoffpreisanstieg & US-Deflation

    05.10.2010

    Unter anderem aufgrund der Dollarschwäche befinden sich einige Rohstoffe seit Wochen in einem Aufwärtstrend. Und auch der Ölpreis könnte bald aus seiner Seitwärtsbewegung, die seit Mai dieses Jahres besteht, nach oben ausbrechen. Er ist, wie die...

  • Löste ein fauler Trader den Flash Crash aus?

    04.10.2010

    Löste ein fauler Trader den Flash Crash aus? Löste ein fauler Trader den Flash Crash aus? von Torsten Ewert Verehrte Leserinnen und Leser, Sie erinnern sich sicherlich: Am 6. Mai 2010 sorgte ein Minuten-Crash an der US-Börse für einen heftigen Schock....

  • Gold glänzt nur in Dollar

    01.10.2010

    Seit einigen Wochen wird in den Medien wieder vermehrt über den Goldpreis berichtet. Hintergrund ist, dass Gold von einem Hoch zum nächsten läuft. Schaut man sich den Chart an, sieht die Goldwelt auch durchaus golden aus: Ein breiter Aufwärtstrend, der...


Ergebnisse 1 - 19 von 19

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter "Börse - Intern"

  • Kostenloser Tagesbericht vom Börsenprofi Sven Weisenhaus.
  • Börsentäglich nach Börsenschluss direkt zu Ihnen ins Postfach.
  • Die Vertraulichkeit Ihrer E-Mail-Adresse ist für uns selbstverständlich.
  • Jederzeit wieder abbestellbar.

Jetzt hier anmelden:

Datenschutzhinweise anzeigen

Sie erhalten direkt im Anschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link von uns zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in dieser E-Mail. Erst dann haben Sie sich vollständig angemeldet. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Newsletter "Börse - Intern" ab der nächsten Ausgabe.

Alle Börsenbriefe und Börsen-Newsletter von Stockstreet.de

  • Logo Börse-Intern
  • Logo Der Rohstoffdienst
  • Logo Premium-Trader
  • Logo Hebel-XXL
  • Logo Investment-Strategie
  • Logo Aktien-Perlen
  • Logo Allstar-Trader
  • Logo Target-Trend-Spezial

Allstar-Trader

Das erwartet Sie

Allstar-Trader Cover

Vom Traden leben!

Aktien, Rohstoffe & Devisen
erfolgreich handeln!

von Bernd Raschkowski

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Investment-Strategie

Das erwartet Sie

Investment-Strategie Cover

Ihr langfristig orientierter Börsendienst
für Vermögen und Wohlstand!

Die Strategie für Ihre Geldanlage!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Premium-Trader

Das erwartet Sie

Premium-Trader Cover

Erfolgreich Traden mit der
revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Target-Trend-Spezial

Das erwartet Sie

Target-Trend-Spezial Cover

Tägliche Chartanalysen nach
der revolutionären Methode!

Zuverlässig und dauerhaft erfolgreich!

von Sven Weisenhaus

Jetzt informieren und Beispiele lesen!

Aktien-Perlen

Das erwartet Sie

Aktien-Perlen Cover

Der Börsendienst für die unentdeckten
Chancen an den Börsen der Welt!

Die Spreu vom Weizen trennen!

von Torsten Ewert

Jetzt informieren und kostenlos testen!

Hebel-XXL

Das erwartet Sie

Hebel-XXL Cover

Zocken aus Leidenschaft!

Begleiten Sie uns in
das Casino der Hebelprodukte!

von Michael Jansen

Jetzt informieren und kostenlos testen!