Stockstreet Weihnachtsaktion

 
 
Stockstreet Weihnachtsaktion!
von Jochen Steffens
 
Ich möchte mich zunächst bei Ihnen für die unerwartet vielen, positiven Mails zum Freitagstext „Wie Sie ganz schnell wirklich reich werden!“, der zum Teil aus dem Buch „Die hohe Kunst des (Day-)Tradens“ entlehnt war, herzlich bedanken. Es freut mich, dass so viele Leser des Steffens Daily sich von diesem Text angesprochen fühlten. Vielleicht wird in Deutschland ja doch noch das Jammern zugunsten einer bescheideneren Dankbarkeit eingestellt.
 
Doch zu einem anderen Thema, das Sie interessieren wird:
 
Stockstreet hat in diesem Jahr eine besondere Weihnachtsaktion in Zusammenarbeit mit dem Finanzbuchverlag für Sie!
  
Wenn Sie das Buch „Die hohe Kunst des (Day-)Tradens“ von Jochen Steffens und Torsten Ewert (39,90 Euro) über uns bestellen, erhalten Sie von uns als kleines Weihnachtsgeschenk das Buch:
 
 „Der disziplinierte Trader“ von Mark Douglas
 
gratis dazu.
 
Senden Sie dazu einfach Ihre Bestellung bis spätestens 23.12.2009 mit Namen und Anschrift formlos an die E-Mail-Adresse:
 
 
Dieses Angebot gilt natürlich nur, solange der Vorrat reicht!
 
Zum Markt:
 
Die US-amerikanischen Verbraucherpreise sind im November um 0,4 % gestiegen. Erwartet wurde ein Anstieg um 0,3 bis 0,4 %, nach einem Vormonatsanstieg von 0,3 %. Auf Jahressicht sind die Verbraucherpreise um 1,8 % angestiegen. Die Kernrate blieb unterdessen unverändert. Hier hatten Analysten mit einem Wert von 0,0 oder 0,1 % gerechnet, nach einem Anstieg im Vormonat um 0,3 %. Die Kernrate stieg auf Jahressicht um 1,7 %.
 
 
Nachdem gestern die Erzeugerpreise unerwartet stark angestiegen waren, bestand die Befürchtung, dass auch die Verbraucherpreise stärker als erwartet zulegen. Das wiederum hätte ein Signal für die Fed sein können, in ihr Statement zur aktuellen Zinssitzung einen Passus über drohende Inflationsgefahren aufzunehmen. Wäre das geschehen, hätte dieser Passus im Markt erneut Zinserhöhungsängste ausgelöst, die sicherlich kurzfristig zu einem Kursrückgang in den Indizes geführt hätten.
 
Mit der heutigen Veröffentlichung der lediglich moderat und in den Erwartungen gestiegenen Verbraucherpreise kam wieder etwas mehr Ruhe in den Markt, so dass wir vor der Zinssitzung eine vergleichsweise entspannte und freundliche Börsensituation erleben.
 
Keine Überraschungen erwartet
 
Ich denke, dass die Fed in ihrem letzten Statement des Jahres auch nichts mehr anbrennen lassen wird. Die Umsätze sind zum Jahresende hin bekanntlich sehr dünn, und in diesem Umfeld wird die Fed keine Risiken eingehen. Alles andere wäre unverantwortlich.
 
An der oberen Begrenzung der Seitwärtsbewegung
 
Die großen US-Indizes und der Dax kämpfen heute mit der oberen Begrenzung ihrer seit Wochen anhaltenden Seitwärtsbewegung:
 
 
 
Hier könnte also eine Entscheidung fallen. Entweder geht die Seitwärtsbewegung weiter oder es kommt zu einem Ausbruch, der eine kleine Jahresendrally auslösen wird. Allerdings wartet am Freitag auch noch der Verfallstag. Es werden also höchst spannende Tage, bevor wir uns in die weihnachtliche Besinnlichkeit zurückziehen.
 
Viele Grüße
 
Jochen Steffens
 
P.S. Nicht vergessen, unser Weihnachtsangebot gilt nur noch 7 Tage!

US-Konjunkturdaten
von Jochen Steffens
 
Die Zahl der Baubeginne ist im November um 8,9% auf annualisiert 574.000 gestiegen. Analysten hatten lediglich mit einem Anstieg um 7,7% gerechnet. Auf Jahressicht liegen die Baubeginne im November allerdings immer noch um 12,4% niedriger.
 
Die Zahl der erteilten Baugenehmigungen stieg im November um 6,0%. Analysten hatten lediglich ein Plus von 3,3% prognostiziert, nach einem Minus von 4,2% zuvor. Gerade für den Winter gute Werte.
 
Der US-Immobilienmarkt scheint sich so langsam zu stabilisieren, das freute natürlich auch die Märkte.

Trading-Webinar + 1 Buch gratis dazu
Sind Sie profitabel mit Ihrem Trading? Oliver Andrees ist es, seitdem er sich auf den Devisenmarkt spezialisiert hat. In diesem Online-Seminar, auch Webinar genannt, zeigt er Ihnen, warum Sie sich auf wenige oder nur einen Markt konzentrieren sollten, warum das Traden des FOREX-Marktes besonders lukrativ ist und wie auch Sie ein erfolgreicher Devisenhändler werden können.
 
Termin
21. Dezember 2009 | 18:30 – 21:00 Uhr
Lernen Sie ortsunabhängig und ganz bequem von zu Hause oder vom Büro aus.
 
 
Die Inhalte des Online-Seminars
·        Die Psychologie des Tradings
Dieses Thema wird von vielen unterschätzt. Es ist aber sicherlich die wichtigste Komponente um langfristig erfolgreich zu sein!
Erwarten Sie einen lebendigen Vortrag, der keineswegs theoretisch und trocken sein muss!
 
·        Warum FOREX?
Wer genau weiss was er will und warum er sich für etwas entschieden hat, der ist oft ausdauernder und fokussierter bei der Verfolgung seiner persönlichen Ziele.
Und natürlich gibt es handfeste Argumente für das Trading im FOREX-Markt!
 
·        Technische Analyse des FOREX-MARKTES - Live!
Das Highlight des Webinars!
Erleben Sie live wie Oliver Andrees für Sie die aktuellen Tradinggelegenheiten aufbereitet. Sie werden sehen wie machtvoll das Werkzeug der technischen Analyse in den Händen eines Profis ist!
 
·        Die Mathematik des Tradings
Die technische Analyse allein ist noch kein Trading! Wenn schon immer mal wissen wollten, was das Geheimnis erfolg- und ertragreichen Tradings ist - hier werden Sie sicherlich wertvolle Informationen dazu erhalten.
 
 
Gratis-Buch zum Seminar
Mit der Buchung des Seminars erhalten Sie gratis das Buch “Money Management“ von Bernhard Jünemann.
 
 
Lernen Sie Oliver Andrees kennen, überzeugen Sie sich, dass er ein Devisenhändler mit Leidenschaft ist und profitieren Sie von seinem Wissen!
 
Termin
21. Dezember 2009 | 18:30 – 21:00 Uhr
Lernen Sie ortsunabhängig und ganz bequem von zu Hause oder vom Büro aus.
 
 
Weitere Informationen und Anmeldung
unter www.kursplus.de oder
Tel. 05521/855 345.
 
 
Der Referent
Oliver Andrees ist der Faszination Börse in den Tagen des Hypes um den Neuen Markt erlegen. Und wie so viele andere auch, hat er dabei die Erfahrung sammeln müssen, dass Börse nicht nur mit steigenden Kursen einhergeht. In den kommenden Jahren hat er sich so als privater Händler kontinuierlich weiter entwickelt und seinen Weg zum Devisenhandel gefunden.
 
Bevor er für sich die Entscheidung traf als professioneller Händler zu arbeiten, hat er sich die Welt der Börse auch von der anderen Seite her angesehen und bei einem renommierten Broker gearbeitet. Dort begann er dann erstmalig Seminare für Börseninteressierte und Trader zu entwickeln und halten. Seit Anfang 2009 arbeitet Oliver Andrees als Devisenhändler für einen schweizer Vermögensverwalter und betreibt den Blog www.forexprofis.de. Seine umfassenden Erfahrungen aus den Bereichen NLP und seine jahrelange YOGA-Praxis haben ihm zusätzlich die richtige mentale Grundlage für das Beherrschen des täglichen Spannungsfeldes aus Gier und Angst gegeben. Auch gelingt es ihm regelmäßig seine Seminarteilnehmer durch seine ihm eigene Art zu begeistern und auch scheinbar trockene Inhalte lebendig zu vermitteln.
 
 
 
*Was können Sie sich unter einem Webinar vorstellen?
Webinare, auch Online-Seminare genannt, sind vollwertige und interaktive Seminare. Der einzige Unterschied zu Präsenz-Veranstaltungen ist, dass sie ortsunabhängig d.h. online stattfinden. So sparen Sie sich wertvolle Zeit und Kosten, die sonst für An-, Abreise oder Übernachtung anfallen. Ein Online-Seminar können Sie ganz bequem von zu Hause aus am PC verfolgen. Während des Webinars können Sie live den Bildschirm des Webinarleiters sehen und über Ihre PC-Boxen oder ein Headset seinen Live-Vortrag mithören.
 
Was brauchen Sie um teilzunehmen?
Alles was Sie benötigen ist ein PC mit Internetanschluss (möglichst DSL oder ein anderer schneller Breitbandzugang) inkl. einer Soundkarte und einem Ausgabegerät für den Ton (externe/integrierte Boxen oder ein Headset).
 
Wie wird das Online-Seminar ablaufen?
Nach Ihrer Buchung des Seminars erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Das Online-Seminar wird in Form einer Netviewer-Sitzung stattfinden. Am Tag des Seminars erhalten Sie dann eine Kurzanleitung zum Ablauf einer solchen Online-Sitzung sowie Ihre persönlichen Zugangsdaten per E-Mail.
 
Am Tag des Online-Seminars sollten Sie sich eine viertel bis halbe Stunde vor dem eigentlichen Seminarbeginn mit Ihren Zugangsdaten in die Netviewer-Sitzung einwählen. Sie werden von kurs plus „empfangen“, um einen Probelauf bzgl. fehlerfreier Tonübertragung etc. durchführen zu können.

Teilen Sie unseren Service mit Ihren Freunden und Kollegen:

Steffens Daily Kurz-Info

Steffens Daily

Der Steffens Daily ist ein kostenloser Börsen-Newsletter von Stockstreet.de. Jochen Steffens und die Redakteure von Stockstreet informieren Sie täglich nach Börsenschluss über alle wichtigen Themen, die die Märkte bewegen.



Datenschutzhinweise anzeigen...


Der Steffens Daily blickt dabei immer hinter das Einerlei des Mainstream, der so oft falsch liegt, und informiert Sie über die wirklich wichtigen Entwicklungen an der Börse, lange bevor es andere tun.

Dieser Wissensvorsprung ist entscheidend für Ihren Börsenerfolg und natürlich für den Schutz Ihres Kapitals.

Wenn Sie von nun an immer rechtzeitig wissen wollen, wohin sich die Märkte bewegen und welche Anlage-Strategie im Moment die beste ist, tragen Sie sich gleich jetzt für den kostenlosen Börsen-Newsletter ein.

Die hohe Kunst des
(Day-) Tradens

Die hohe Kunst des (Day-) Tradens

von Jochen Steffens
und Torsten Ewert

Bestellen Sie jetzt das Buch
das Ihren Trading-Erfolg
revolutionieren wird.

Mehr dazu hier!